Schwertransport durch Hagen - Teil 2 die Nacht

Anzeige
Nach Aufbau des Krans konnte die Hebung der Behälter über die Eisenbahnbrücke an der Wehringhauserstr. beginnen.
Es war Maßarbeit was die Männer dort durchgeführt haben. Damit haben die Edelstahlwerke ihre Behälter unbeschadet geliefert bekommen.
Es waren auch heute Nacht noch viele Menschen vor Ort die sich dieses Schauspiel ansehen wollten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.