Teilen macht glücklich - CarSharing jetzt auch am Herdecker Bahnhof

Anzeige
Thomas Ressel (HGWG), Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster, Frank Zagler (HGWG), Dieter Gördes (HGWG), Peter Gerigk (Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Klima und Verkehr), Michael Ronnefeldt (Vorstand des Vereins Statt-Auto-Herdecke e.V.) und Hermann Wenz (Mitglied des Vereins) am neuen Stellplatz, dem Herdecker Bahnhof. (Foto: Stadt Herdecke)

Das Auto teilen. Darum geht es beim Car-Sharing des Vereins Statt-Auto Herdecke. Schon seit dem Jahre 2007 bietet der Verein den Herdeckern die ökologisch wie ökonomisch sinnvolle Alternative zum eigenen Auto an.

An nunmehr drei Standorten im Stadtgebiet können Vereinsmitglieder Tag und Nacht in eines der vier Autos steigen und los fahren.
Ganz neu hinzu gekommen ist jetzt ein Fahrzeug mitsamt Stellplatz am Herdecker Bahnhof. „Eine optimale Verknüpfung von Car-Sharing an den Öffentlichen Personennahverkehr“, lobt Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und sprach allen Beteiligten ihren Dank aus.
Bettina Berger, selbst schon seit Jahren Vereinsmitglied, hat das Fahrzeug angeschafft und stellt es dem Verein nun kostenlos zur Verfügung. Der rote Skoda Fabia Kombi ist ein verbrauchsarmes Fahrzeug und steht ab sofort auf dem durch die HGWG bereit gestellten Stellplatz direkt am Herdecker Bahnhof.
Michael Ronnefeldt von Statt-Auto Herdecke nutzte die Gelegenheit nicht nur für ein Dankeschön an alle beteiligten Personen und Institutionen, sondern auch um für weitere Mitstreiter zu werben. „Für einen großen Wochenendeinkauf von zwei Stunden Dauer fallen nur wenige Euro Fahrtkosten an“, rechnet Michael Ronnefeldt vor. Ein eigenes Auto verursacht dagegen Kosten von durchschnittlich mehr als 300 Euro pro Monat. Car-Sharing entlastet aber nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern trägt auch zum lokalen Klimaschutz bei.
Eine Vereinsmitgliedschaft ist ebenso einfach möglich, wie das Buchen eines Fahrzeugs. Weitere Informationen zum CarSharing sowie Kontaktmöglichkeiten gibt es auf der Homepage des Vereins unter www.statt-auto-herdecke.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.