Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen

Am heutigen Samstagvormittag kam es auf der Enneperstr. zu einem folgenschweren Unfall.
Einem Vorfahrtsberechtigten Fahrzeug was in Richtung Gevelsberg unterwegs war wurde die Vorfahrt genommen. Durch den Zusammenstoß krachte der Unfallverursacher zusätzlich gegen einen Ampelmast.
Alle Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro.


POL-HA: Verkehrsunfall mit fünf Verletzten in Hagen-Haspe

Hagen (ots) - Am Samstag, den 08.12.2012, gegen 14.00 Uhr, befuhr
ein 37-jähriger VW-Fahrer die Enneper Str. in Fahrtrichtung
Innenstadt. In Höhe der Martinstr. beabsichtigte er nach links auf
das Gelände der dortigen Kirchengemeinde abzubiegen. Hierbei
beachtete er nicht den Vorrang eines entgegenkommenden 31-jährigen
Honda-Fahrers, der die Enneper Str. in Richtung Gevelsberg befuhr. Es
kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei wurde der VW im
Heckbereich erfasst und gegen einen Masten der dortigen
Lichtzeichenanlage geschoben. Bei der Kollision wurden der VW-Fahrer
dessen Ehefrau und deren beiden Kinder leicht verletzt und konnten
nach ambulanter Behandlung in einem Krankenhaus dieses wieder
verlassen. Der Honda-Fahrer erlitt ebenfalls Verletzungen und musste
stationär in einem Krankenhaus verbleiben. An beiden Fahrzeugen
entstand schwerer Sachschaden, sie waren nicht mehr fahrbereit und
mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf ca.
10.000,- EUR geschätzt.


Originaltext: Polizei Hagen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.