Regentage

Anzeige
Cache gefunden!
Als ich heute Morgen auf dem Balkon meinen Kaffee getrunken habe und feststelle dass es mal wieder regnet, musste ich an meine Kindheit denken.
Wieder so ein Tag den ich im Kinderzimmer verbringen musste, obwohl doch das Dach unserer Baumbude noch nicht fertig war und ich lieber mit meinen Kumpels daran gearbeitet hätte. Wenn ich nicht raus konnte war ich nicht glücklich.
Heute ist das bei den Kindern wohl anders! Fernseher, X-Box, PC und Co stehen im Kinderzimmer, da braucht man selbst bei schönem Wetter nicht mehr vor die Tür. Wie praktisch!
Ich weis nur, so ein Gelände wie der alte Schlachthof, hätte uns als Kinder magisch angezogen. Einen besseren "Spielplatz" hätte wir uns nicht wünschen können. Aber so oft ich auch schon da war, Kinder habe ich da nie gesehen (ist ja auch verboten, hätte uns aber trotzdem nicht davon abgehalten).
Neulich fragte ich meine beiden Kiddis ob wir nicht mal Geocaching machen sollen. Sie schauten mich fragend an und fragten mich was das sei und ich erklärte ihnen dass es sich dabei um eine moderne Schnitzeljagd handelt. Aber auch das war ein Fremdwort für die beiden. Altmodischer Kram, gibt's das nicht "auf X-Box?" Doch da die beiden eh Hunger hatten, beteiligten sie sich an der Jagt. Ich suchte ein Cache oben am Eugen Richter Turm raus und wir marschierten los. Nach fünfhundert Metern kam die erste Frage "wann sind wir da?" Nach einem Kilometer wurde meine Kleine dann quengelig und wollte getragen werden.
Ich freute mich wie ein Kind, als wir das Versteck endlich gefunden hatten und die Kinder waren froh endlich den Rückweg antreten zu können. (Von wegen Schnitzel)
Ich glaube, das ich die beiden so schnell nicht mehr dafür begeistern kann!
Nirgendwo ist es so schön wie Daheim!
Zum Glück regnet es heute, da brauchen wir nicht vor die Tür!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.