SPIELSACHEN SELBER MACHEN

Anzeige
Hagen: LWL-Freilichtmuseum Hagen | Herbstferienprogramm im LWL-Freilichtmuseum Hagen

„Spielsachen selber machen“ heißt das Ferienprogramm im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in der ersten Herbstferienwoche von Dienstag bis Freitag, 11.- 14. Oktober. Kinder ab 6 Jahren erkunden gemeinsam das Museum und die Ausstellung „Früh übt sich. Handwerk zum Spielen“. Bei den Rundgängen entdecken sie auch Alltags- und Naturmaterialien. Die Kinder überlegen, was sie aus den gesammelten Materialien herstellen und wie sie damit spielen können.
Dazu stehen auch Gemeinschaftsspiele wie Seilchen springen oder Fangen, je nach Lust und Laune, auf dem Programm.

Das Ferienprogramm dauert jeweils zwei Stunden und findet mittags und nachmittags statt: um 12 Uhr startet die erste Gruppe, um 14:30 Uhr gibt es noch einmal die Möglichkeit an dem Programm teilzunehmen.
Treffpunkt ist am Gasthof zur Post. Vorher bitte anmelden unter Telefon: 02331 7807-0.
Weitere Infos zum Freilichtmuseum auch unter: www.lwl-freilichtmuseum-hagen.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.