DLRG Hagen: Wachsaison am Hengsteysee gestartet

Anzeige
Der Rundweg zwischen Koepchenwerk und Seeschlösschen musste von umgefallenen Bäumen befreit werden.
Hagen: Hengsteysee |

Saison startet mit Aufräumarbeiten nach Sturmtief Niklas

Seit Ostern bestreifen die Retter der DLRG Ortsgruppe Hagen wieder den Hengsteysee. Damit um und auf dem See die Sicherheit erhöht wird, sind die Ehrenamtlichen in Rot an den Wochenenden unterwegs. So auch am Osterwochenende, dem offiziellen Start der Wachsaison der DLRG Hagen. Der erste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten: umgestürzte Bäume blockierten den Rundweg zwischen dem Koepchenwerk und dem Seeschlösschen. Mit dem Nachwuchs, dem Judgendeinsatzteam - kurz JET - konnte der Weg schnell geräumt und für Fußgänger wieder freigegeben werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.