Kaufleute im Einzelhandel an der Spitze der Top Ten

Anzeige
Carsten Taudt, Leiter des Geschäftsbereichs Bildung und Fachkräftesicherung bei der IHK Nord Westfalen.

„Spektrum der Ausbildungsberufe nutzen“

Kreis. Kaufleute im Einzelhandel stehen an der Spitze der am häufigsten gewählten Ausbildungsberufe im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. 903 neue Ausbildungsverträge registrierte die IHK im vergangenen Jahr in diesem Beruf. Auf Platz zwei und drei folgen Verkäuferinnen und Verkäufer (825) sowie Industriekaufleute (755).

Zusammen kommen diese drei Berufe allein auf mehr als ein Viertel der neu eingetragenen Ausbildungsverträge (9751). Dabei bieten die Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region über 170 verschiedene Ausbildungsberufe an. „Das riesige Spektrum der betrieblichen Ausbildungsberufe wird zu wenig genutzt“, sagt deshalb Carsten Taudt, Leiter des IHK-Geschäftsbereichs Bildung und Fachkräftesicherung. Berufe wie der Packmitteltechnologe, Verfahrensmechaniker, Kaufleute für Dialogmarketing oder Zerspanungsmechaniker seien Schulabgängern kaum oder gar nicht bekannt. Natürlich müsse nicht jeder Schüler oder Lehrer alle Berufe kennen: „Aber Schülern sollte vermittelt werden, wie sie auf die zu ihren Interessen und Talenten passenden Ausbildungsberufe stoßen.“ Zudem sollten sie wissen, „dass es immer noch mindestens drei weitere Berufe gibt, die gut zu ihnen passen“, nennt Taudt eine Faustregel.

Natürlich müsse nicht jeder Schüler oder Lehrer alle Berufe kennen

Taudt ist davon überzeugt, „dass sich die Zahl der unbesetzten Ausbildungsplätze durch eine bessere Berufsorientierung ebenso reduzieren lässt wie die Zahl von Schulabgängern, die keinen Ausbildungsplatz bekommen haben. Der Bildungsexperte der IHK kennt Unternehmen, die Plätze für einen bekannten Ausbildungsberuf anbieten und dann prüfen, ob die Bewerber für den artverwandten, aber eben noch sehr unbekannten Beruf passen. „Das kann auf Dauer aber keine Lösung sein“, betont Taudt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.