Segelclub Prinzensteg freut sich über "Blaue Flagge"

Anzeige

Haltern. In Leverkusen wurde jetzt in den Räumen des Yachtclubs Wuppertal-Hitdorf von der Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung e.V. Die "Blaue Flagge "an den Segelclub Prinzensteg e.V. vergeben.

Die " Blaue Flagge " ist das erste gemeinsame Umweltsymbol, dass seit 30 Jahren für jeweils ein Jahr an vorbildliche Sportboothäfen und Badestellen in weltweit 49 Staaten vergeben wird. In Nordrhein-Westfalen gibt es lediglich elf Sportboothäfen, die diese Auszeichnung erhalten. Bundesweit sind es gerade einmal 109. Der Segelclub Prinzensteg e.V. hat diese Auszeichnung nunmehr zum 16. Mal bekommen. Um die " blaue Flagge“ zu erhalten, muss jeweils ein umfangreicher Kriterienkatalog erfüllt werden sowie eine vorbildliche Umweltarbeit und Umweltkommunikation jährlich erneut nachgewiesen werden. Bei der Verleihung waren Vertreter der Oberbürgermeister von Leverkusen und Wuppertal sowie von der Landeswasser-schutzpolizeibehörde zugegen. Für die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung war extra aus Schwerin die dortige Beauftragte, Annegret Gülker angereist und überreichte die Auszeichnung an den Halterner Segelclub Prinzensteg welcher durch den Beauftragten für Umweltfragen, Hauke Maack, vertreten wurde.
Hauke
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.