Für mehr Mobilität: Bürgerbus-Verein Loikum-Wertherbruch sucht ehrenamtliche Verstärkung

Anzeige
Bei den Aufnahmen handelt es sich um Screenshots von der Vereinshomepage. (Foto: privat)

Der Bürgerbusverein Loikum- Wertherbruch konnte am 29. März 2015 sein zehnjähriges Bestehen der Bürgerbus-Linie BHL (Bürgerbus Hamminkeln Loikum- Wertherbruch) feiern.

In dieser Zeit haben 50 bis 60 ehrenamtlich tätige Fahrerinnen und Fahrer mehr als 93.000 Fahrgäste auf dem Linienweg von Hamminkeln, mit Anbindung des Christophorushauses, über Dingden, Loikum, Wertherbruch, Mussum nach Bocholt befördert und mehr als 1.000.000 Kilometer zurück gelegt.

Viele Fahrerinnen und Fahrer sind von Anfang an dabei. In den vergangenen Jahren haben allerdings etliche das Fahrer- Team verlassen, Jüngere aus beruflichen oder privaten Gründen, Ältere vielfach aus gesundheitlichen Gründen.

Somit sucht der Bürgerbusverein dringend neue Fahrerinnen und Fahrer, die einmal im Monat oder mehr für zwei oder vier Stunden ehrenamtlich für ihre Mitbürger tätig sein möchten. Personen ab 21 Jahren mit Fahrerlaubnis Klasse B oder 3, die gerne mit Menschen, Kinder, Jugendliche und Ältere umgehen, möchten wir mit diesem Aufruf ansprechen.

Der Vereinsvorstand appelliert an potenzielle Interessent(inn)en: "Der Bürgerbus fährt sich bequem wie ein Pkw. Durch die hohe Sitzposition hat man eine gute Übersicht auf Straße und Verkehrsgeschehen.

Liebe Interessenten, informieren Sie sich unter http;//www.buergerbus-loikum-wertherbruch.de Kontakt & Service, Dokument „Wie werde ich Bürgerbusfahrer“ oder nimmt Kontakt auf per Telefon oder Mail: August Exo, Telefon 02852/ 4361, Mail. august.exo@t-online.de; Erwin Meyer, Telefon 02873/ 1046, Mail. erwin.meyer55@t-online.de!"
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.