Aufruf

Beiträge zum Thema Aufruf

Ratgeber
Die Transfusionsmedizin ist auf gesunde BlutspenderInnen angewiesen.

BlutspendeDO warnt vor möglichem Engpass in der Grippezeit
Blutspender willkommen

Traditionell gibt es in der Erkältungs- und Grippezeit einen geringeren Blutbestand als üblich. In diesem Jahr kommt zum zweiten Mal Corona erschwerend hinzu – und auch die Herbst- und somit Urlaubszeit bedeutete für die Blutspende des Klinikums Dortmund viele leere Liegen. Daher warnt die BlutspendeDO vor einem möglichen Engpass in wenigen Wochen und ruft alle gesunden (potentiellen) Spender:innen dazu auf, in der Alexanderstraße vorbeizuschauen. „In diesem Jahr geht man zusätzlich davon aus,...

  • Dortmund-City
  • 30.10.21
LK-Gemeinschaft
Die Emmericher Bevölkerung wird gebeten, sich an der Spendensammlung für die Kriegsgräberfürsorge zu beteilligen.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Kriegsgräbersammlung beginnt in Emmerich

Die Kriegsgräbersammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wird in Emmerich und den Ortsteilen in der Zeit vom 29. Oktober bis zum 30. November stattfinden. Bereits am Freitag, 29. Oktober, findet in der Zeit von 10 bis 12 Uhr die Auftaktsammlung im Innenstadtbereich und an der Reeser Straße statt. Bei der Auftaktsammlung werden der Bürgermeister und Mitglieder und Ehrenträger der Emmericher Schützen für die Kriegsgräber sammeln. Die Schützenvereine sammeln ab dem 31. Oktober...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.10.21
Vereine + Ehrenamt
Die Engelskulpturen warten auf ihre Verleihung.

Vorschläge zum Dortmunder Ehrenamtspreis bis zum 19. November einreichen
„Engel der Nordstadt 2021“ gesucht

Das Jahr 2021 war ein ganz besonderes, das sicherlich auch das ehrenamtliche Engagement sowie nachbarschaftliche Hilfen im Kontext der Corona-Pandemie in ein neues Licht rückte. Viele Menschen in der Nordstadt haben sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit für andere Menschen eingesetzt, sie unterstützt oder aktiv geholfen. So werden auch in diesem Jahr wieder engagierte Menschen für den „Engel der Nordstadt“ gesucht und ausgezeichnet. Ab sofort nimmt das Quartiersmanagement Nordstadt wieder...

  • Dortmund-City
  • 17.10.21
Politik
2 Bilder

22. Oktober am Weseler Rathaus - "Fridays for Future" ruft auf zur Demo
"Klimapolitik, die menschliches Leben auf der Erde auch in Zukunft ermöglicht!"

Fridays for Future Wesel ruft zur Demonstration am kommenden Freitag,  22. Oktober, um 13 Uhr am Rathaus auf. „Unbeachtet der aktuellen Koalitionsverhandlungen hat keine Partei eine echte Antwort auf die Klimakrise. Deshalb demonstrieren wir erneut, um die nächste Bundesregierung zu einer Klimapolitik zu bewegen, die menschliches Leben auf der Erde auch in Zukunft ermöglicht. “, so FFF-Mitorganisator Mathis Kock. Nicht nur in Wesel wird demonstriert werden. In Berlin veranstaltet Fridays for...

  • Wesel
  • 13.10.21
  • 1
Politik
Ab dem frühen Nachmittag müssen Dortmunder in der westlichen Innenstadt an der Rheinischen Straße am morgigen Samstag mit Sperrungen rechnen. Ein rechter Aufmarsch ist angekündigt, sowie Gegendemonstrationen.
2 Bilder

Polizei will viele Einsatzkräfte bei Demonstrationen am Samstag in Dortmund einsetzen
Protest gegen rechten Marsch nach Dorstfeld

Unter dem Motto "Gedenkt der Opfer, nicht der Täter" plant der Dortmunder Aktionskreis gegen Rechtsextremismus am morgigen Samstag, 9. Oktober, um 14 Uhr eine Gedenkveranstaltung am Westentor. Sie ist zugleich Protest gegen den Marsch durch die Innenstadt, den "Die Rechte" angekündigt hat. Anlass dieses Marsches, der vom Hauptbahnhof nach Dorstfeld führen soll, ist der Tod des am Sonntag verstorbenen Rechtsextremisten Siegfried Borchardt. Für das Wochenende liegt der Dortmunder Polizei die...

  • Dortmund-City
  • 08.10.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Erwachsener ohrfeigt und bespuckt Kind

An 23.09.2021, gegen 16 Uhr, fuhr ein 13-jähriger Junge auf seinem Fahrrad auf der Marktstraße in Höhe der Hausnummer 67. Als er schließlich vor einem Bekleidungsgeschäft bremste, stieß er leicht mit einem vierjährigem Kind zusammen. Dem Kind passierte nichts, jedoch erschien mit einem Mal der Vater des Kleinkindes. Er begann laut zu schreien und schlug dem Schüler mehrmals mit der flachen Hand ins Gesicht. Auch die Mutter des Kleinkindes kam hinzu, spuckte dem Schüler ins Gesicht. Der Vater...

  • Oberhausen
  • 04.10.21
Vereine + Ehrenamt

Caritas-Kleiderkammer sucht Herrenoberbekleidung und Kinderkleidung
Helfen Sie den Flutopfern!

Mit einem Appell wendet sich die Caritas-Kleiderkammer der Pfarrgemeinde Maria Frieden an die Bevölkerung: "Wahrscheinlich haben in den letzten Wochen viele Mitbürger ihre Kleiderspenden für die Flutopfer hier in Deutschland abgegeben", vermutet der emeritierte Diakon Heinz Grunden, der für die Kleiderkammer verantwortlich ist. "In unserer Kleiderkammer ist das Angebot an Herrenoberbekleidung (Oberhemden und T-Shirts) und für Kinderkleidung und Kleinkindersachen sehr klein geworden." Die...

  • Hamminkeln
  • 04.10.21
Wirtschaft
Wenn das Glas eher halb leer als halb voll ist: Ein Großteil der Beschäftigten in Restaurants, Cafés und Hotels arbeitet zu Niedriglöhnen – und hat wegen Corona schlechte Job-Perspektiven, kritisiert die NGG. Die Gewerkschaft ruft die Arbeitgeber der Branche dazu auf, sich zu tariflichen Standards zu bekennen - auch im Kreis Mettmann.

Kreis Mettmann / Gewerkschaft: „Arbeitgeber sollen sich zu tariflichen Standards bekennen“
Gastgewerbe: Beschäftigte im Kreis Mettmann beim Einkommen abgehängt

Sie arbeiten dann, wenn andere frei haben, kommen mit ihrem Lohn aber kaum über die Runden: Köche, Servicekräfte und Hotelangestellte verdienen im Kreis Mettmann weit unterdurchschnittlich – und könnten aus Geldsorgen ihrer Branche immer häufiger den Rücken kehren. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und verweist auf eine Analyse der Hans-Böckler-Stiftung, die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit ausgewertet hat. Demnach kommen Beschäftigte aus dem Gastgewerbe, die eine...

  • Velbert
  • 29.09.21
Sport
2 Bilder

Inklusionsfußball bei FC Fortuna Elten 1910 e.V.
Freizeitkicker spielen ohne Leistungsdruck, dafür aber mit viel Respekt und Spaß an der Sache

Fußball spielen - ohne Leistungsdruck und egal, wie gut man ist! Das ist der Grundgedanke hinter dem neuen Team bei ,,FC Fortuna Elten 1910 e.V. die letzten Freitag ihr erstes Training hatten. Der Fokus liegt auf Spaß, Respekt und angemessenen Möglichkeiten für alle Beteiligten. Ganz im Zeichen dieses neuen Teams hat sich Fortuna, nach einem Vorschlag von Maren Schröder-Arntzen, dieser Truppe die Möglichkeit gegeben an der Europastraße Fußball zu spielen. Denn gerade auch diejenigen, die durch...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.09.21
LK-Gemeinschaft
Primark und P&C sammeln ab sofort Plastiktüten für das Essen Light Festival. Ralph Noreikat, Assistant Manager bei Primark und Florian Hecker, Leiter der Kommunikation bei der EMG, bei der Übergabe der Sammelbehälter.

Essen Light Festival
Plastiktüten für Lichtinstallation gesucht

Plastiktüten werden seltener, stehen aber immer noch für das Vermüllen der Welt. Die EMG – Essen Marketing GmbH bittet alle Essener, ihre überflüssigen Plastiktüten in der Innenstadt abzugeben. Daraus wird Anfang Oktober nämlich Kunst! Gemeinsam mit Primark und P&C in der Innenstadt werden die Tüten gesammelt. „The plastic we live with“ heißt die Lichtinstallation von Luzinterruptus, die schon bei einem Festival im französischen Bordeaux begeistert hat. Frisch mit dem Remondis Light Award...

  • Essen
  • 13.09.21
  • 2
Natur + Garten
Wenn Jungbäume beschädigt werden, müssen sie nicht selten gefällt werden- ein herber Verlust in finanzieller Hinsicht und ein Rückschlag bei den Bemühungen des Grünflächenamtes, die Aufenthaltsqualität in der Stadt zu verbessern.

Dortmunder Grünflächenamt bittet um Mithilfe
Vandalismus an Bäumen nimmt zu

An verschiedenen Stellen im Dortmunder Stadtgebiet sei es in letzter Zeit vermehrt zu Vandalismus und massiven Beschädigungen von Bäumen gekommen, so das Grünflächenamt. Die teilweise erst vor kurzem frisch gepflanzten Bäume sollen nicht nur das Straßenbild aufwerten, sondern auch Schatten spenden sowie die Luftqualität verbessern. Besonders vor dem Hintergrund des Klimawandels und des damit verbundenen Temperaturanstiegs stellen Bäume aufgrund ihrer positiven Eigenschaften eine sehr wichtige...

  • Dortmund-City
  • 06.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Gaststätte mit viel Herz und Charme sucht mindestens zehn neue Wirte. Es dürfen gerne auch mehr werden.
4 Bilder

Der Verein braucht Wirte
„Da könnten wir doch mal bei Pollmann fragen“

Nach nur sechs Wochen Betrieb war erstmal wieder Schluss. Wie alle anderen gastronomischen Betriebe ging die Ehrenamtskneipe Pollmann in den Lockdown. Acht lange Monate, in denen kein Betrieb möglich war, keine Versammlung, kein Teamtreffen. Stillstand. Wie bei den meisten anderen Vereinen auch. Hamminkeln. Am 25. Juni 2021 durften die Türen endlich wieder aufgeschlossen werden. „Leise und vorsichtig, denn wir wussten ja nicht, wo die Reise hingeht mit den ständig wechselnden Corona-Auflagen“,...

  • Hamminkeln
  • 01.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Organisatoren, Förderer und Engagierte des RuhrCleanup Essen rufen zum Engagement auf.

„RuhrCleanup“
Gemeinsam für saubere Gewässer in Essen

Die Stadt Essen, die Ehrenamt Agentur Essen e. V. und die Initiatoren des „RuhrCleanup“ laden in der Zeit vom 10. bis 12. September 2021 zur großen Aufräumaktion. Entlang des Essener Ruhrufers werden Essenerinnen und Essener gemeinsam aktiv für mehr Sauberkeit. Angemeldet haben sich bereits 93 Gruppen mit 767 Engagierten, die von Horst bis Kettwig zu Zange und Müllsack greifen. Die Organisatoren möchten die Aktion langfristig etablieren. Dabei sind sie in guter Gesellschaft. Von der Ruhr-Quelle...

  • Essen
  • 30.08.21
  • 1
Ratgeber
Blutspender bitte Termine vereinbaren: In Mettmann findet der Termin am Montag, 13. September, und in Velbert-Mitte am Mittwoch, 15. September, statt.

Blutspender bitte Termine vereinbaren: Mettmann (Montag, 13. September) und Velbert-Mitte (Mittwoch, 15. September)
DRK ruft dringend zur Blutspende auf - in Velbert-Mitte und Mettmann

Der Hauptversorger mit Blutpräparaten in den beiden von dem Unwetter und der Flutkatastrophe massiv betroffenen Bundesländern NRW und RLP schlägt Alarm. Gerade in den tendenziell blutspendefreundlichen Gebieten beider Bundesländer ist die Infrastruktur dermaßen geschädigt, dass dort auf absehbare Zeit keine Blutspendetermine durchgeführt werden können. Dies ist nach Aussage des DRK-Blutspendedienst West ein erhebliches Problem, da es bereits seit längerem gravierend an Blutpräparaten fehlt. Der...

  • Velbert
  • 30.08.21
Politik
Wahlplakate im Dreierpack
Die Kandidat*innen für das höchste Regierungsamt

Bundestagswahl im Visier
Triell im Fernsehen - Ein Schritt zur Meinungsbildung

Noch vier Wochen sind es bis zur Bundestagswahl 2021. Nun treffen ersmals drei Kandidat*innen für das höchste Regierungsamt zu einer Diskussionsrund an. Aus dem klassischen Duell früherer Jahre ist nun ein Triell geworden. Am 29. August ab 20:15 Uhr stellen sich Annalena Baerbock von Bündnis 90/Die Grünen, Armin Laschet von der CDU und Olaf Scholz von der SPD den Fragen des Moderationsduos Pinar Atalay und Peter Kloeppel (beide RTL). Übertragen wird die Live-Runde ab 20.15 Uhr auf RTL und n-tv...

  • Wesel
  • 29.08.21
  • 2
  • 1
Ratgeber
CORONA... mag ich gar nicht!!!
9 Bilder

Düsseldorfer Kliniken und Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller rufen gemeinsam zum Impfen auf
Landeshauptstadt Düsseldorf - Appell zum Impfen - Macht bitte mit! - Inzidenz heute: 167.6

26.08.2021, 15:55 Uhr Düsseldorfer Kliniken und Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller rufen gemeinsam zum Impfen auf Uniklinik Düsseldorf, Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD), Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf (EVK), Paracelsus-Klinik Düsseldorf Golzheim, Kaiserswerther Diakonie, St. Martinus-Krankenhaus, Sana Kliniken, LVR-Klinikum Schön Klinik Düsseldorf sie alle beteiligen sich am gemeinsamen Impfappell In Düsseldorf steigt die 7-Tage-Inzidenz (heute: 167.6) und auch in den...

  • Düsseldorf
  • 27.08.21
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Unternehmer Ingo Bross mit dem symbolischen Spendenscheck.
3 Bilder

Hamminkelner Unternehmer gründet Hochwasserhilfe und spendet fünfstelligen Betrag
"Schnell und unkompliziert helfen“

Die Flutkatastrohe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sorgt auch Wochen später noch für großes Leid und massive Einschränkungen in den betroffenen Gebieten. „Die Bilder der Verwüstungen und des menschlichen Leides haben uns alle tief getroffen“ schildert der Hamminkelner Unternehmer Ingo Bross. Schon seit geraumer Zeit unterstützt Bross mit seinen Mitarbeitern soziale und ökologische Projekte, häufig mit regionalem Bezug. „Helfen ist mir einfach ein Bedürfnis“, erklärt Ingo Bross warum...

  • Hamminkeln
  • 18.08.21
Reisen + Entdecken
Es gibt gesonderte Preise für gestandene und für jüngere Wettbewerbsteilnehmende.
2 Bilder

Journalistenpreis „NRW-Pressefoto 2021“ mit Sonderpreis für Porträtfotos gestartet
Besonderer Blick auf die Ereignisse, die das Land prägten: Hochwasser-Schrecken und Pandemie

Der Landtag Nordrhein-Westfalen vergibt zum vierten Mal den Journalistenpreis „NRW-Pressefoto des Jahres“. Ab sofort können sich Fotojournalistinnen und -journalisten aus dem Bundesland bewerben. Prämiert werden auch der zweite und dritte Platz. Gesucht werden in diesem Jahr Porträtfotos für den Sonderpreis „Die NRW-Gesichter des Jahres“. Fotografinnen und Fotografen unter 30 Jahren können sich um den Nachwuchspreis bewerben. Die Entscheidung über den Nachwuchspreis fällt erstmalig durch eine...

  • Wesel
  • 16.08.21
  • 2
  • 1
Politik
Christian Link (Tönisvorst).
5 Bilder

Regionale Kandidat(inn)en für die Bundestagswahl im Interview mit unserer Redaktion
Christian Link (FWG): "Eine Steuerpolitik auf den Weg bringen, die den Mittelstand deutlich entlastet"

Kürzlich riefen wir alle amtlich zugelassenen Kanditat(inn)en für die Bundestagswahl im September dazu auf, sich unseren Interview-Fragen zu stellen. Den Aufruf finden Sie auch in die Bildergalerie dieses Beitrags. Die Aspiranten der größeren Parteien haben sich unserer Leserschaft bereits vorgestellt (Beispiel: HIER!). Nun folgen die "kleineren" Parteien. Den Anfang macht heute Christian Link, der für die Freie Wähler Gemeinschaft Kreis Wesel im Wahlbezirk 113 antritt. dibo: Bitte stellen Sie...

  • Wesel
  • 11.08.21
Vereine + Ehrenamt
Der Steigerturm, Teil des alten Feuerwehrgerätehauses in Berghofen, soll ein Ort der Begegnung werden. Statt den Umbau zu starten, muss der Verein nun die Baupreissteigerungen stemmen und hofft dabei auf Hilfe.

„Unsere Mitte Steigerturm" aus Berghofen hofft auf Dortmunder für den Umbau zum Bürgerzentrum
Verein bittet um Hilfe

Die Pandemie trifft den Verein ,Unsere Mitte Steigerturm" nicht nur durch Einschränkungen und fehlende Veranstaltungserlöse, sondern auch das ambitionierte Bauprojekt. "Die derzeitige Preisentwicklung im Baugewerbe verpasst uns nach achtjähriger hartnäckiger und ehrenamtlicher Arbeit nun möglicherweise den Todesstoß", befürchtet Winfried Liebig als Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins. "Wir haben das 106 Jahre alte städtische Feuerwehrgerätehaus mit dem Steigerturm vor dem Abriss gerettet...

  • Dortmund-Süd
  • 05.08.21
Sport
Freuen sich über weitere Verstärkung. die Damen vom SV Hamminkeln.
2 Bilder

Hamminkeln stellt endlich wieder ein Team
Wer kickt mit bei den HSV-Frauen?

Die lange Durststrecke hat ein Ende. Mit Beginn dieser Saison hat der Hamminkelner SV endlich wieder eine Damenmannschaft. Die junge Mannschaft um ihr Trainerduo Andre Schnelting und Svea Hemsteg freut sich nach den tollen gemeinsamen Jahren bei den Juniorinnen nun auf die Herausforderung im Damenbereich. Für den Start würde sich das Team über weitere Verstärkungen freuen. Wer Spaß am Fußball und an der Gemeinschaft hat, aktiv spielt, gespielt hat oder auch mit dem Fußballspielen anfangen...

  • Hamminkeln
  • 04.08.21
Wirtschaft
3 Bilder

Aufruf zur Teilnahme an der "Fairen Woche" 2021 im Kreis Wesel
Restaurants, Cafés und Hofläden/Direktvermarkter können sich in Sachen Nachhaltigkeit üben

Zu einer Beteiligung an der bundesweiten Fairen Woche laden die Fachstelle Europa & nachhaltige Kreisentwicklung im Kreis Wesel, die Stadt Wesel und die Genussregion Niederrhein in einer Gemeinschaftsaktion alle Restaurants, Cafés und Hofläden/Direktvermarkter im Kreis Wesel ein. Vom 10. – 24.09.2021 sind alle Restaurants, Cafés und Hofläden/Direktvermarkter im Kreis Wesel aufgerufen, während der Fairen Woche einzelne Gerichte, Menüs, Getränke, Süßwaren, Desserts anzubieten, in denen Produkte...

  • Wesel
  • 30.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde Wesel beteiligt sich an der Aktion "Läuten und Beten"
Ein Zeichen der Solidarität: Weseler Glocken für die Opfer der Flutkatastrophe

Die Evangelische Kirchengemeinde Wesel beteiligt sich an der Aktion zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe, zu der der Präses der Ev. Kirche im Rheinland, Dr. Thorsten Latzel, in diesen Tagen aufgerufen hat. Am Freitag, 23. Juli, werden um 18 Uhr die Glocken der evangelischen Kirchen läuten und nach dem Geläut wird es eine Andacht im Willibrordi-Dom aus Anlass der Flutkatastrophe geben, die Pfarrer Dr. Christoph Kock halten wird. Auch in der Nachbargemeinde Büderich und in der dortigen Kirche...

  • Wesel
  • 22.07.21
Reisen + Entdecken
Machen Sie auch mit?
2 Bilder

Niederrheinische Raderlebniswoche vom 8. bis zum 15. August
Radelvergnügen und Freizeitspaß für die ganze Familie

In der letzten Sommerferienwoche, vom 8. bis zum 15. August, können Radbegeisterte dieses Jahr erstmals an einer Niederrheinischen Raderlebniswoche teilnehmen. Diese findet unter dem Motto „Stadt, Land, Fluss“ in 63 Orten zwischen Rhein und Maas, am linken und rechten Niederrhein statt. Insgesamt 94 verschiedene Tourentipps führen durch historische Ortskerne und die reizvolle niederrheinische Landschaft. Um den traditionellen eintägigen Niederrheinischen Radwandertag trotz aller nötigen...

  • Hamminkeln
  • 14.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.