Sportliche Integration: Fußballturnier in der Gesamtschule Hamminkeln am Sonntag, 14. Februar

Anzeige

„Fußball: viele Kulturen – eine Leidenschaft!“ – unter diesem Motto veranstaltet die Stadt Hamminkeln in Kooperation mit den Flüchtlingshilfegruppen, den Jugendzentren und den Sportvereinen am Sonntag, 14. Februar, von 11 bis 17 Uhr in der Turnhalle der Gesamtschule Hamminkeln ein Hallenfußballturnier.

„Sport, insbesondere Fußball eignet sich hervorragend, damit sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unterschiedlicher Kulturen im gemeinsamen Erleben besser kennen lernen und so wechselseitige Vorurteile abbauen“ freut sich Organisator Thomas Tangelder von der Stadt Hamminkeln auf die Veranstaltung.
Der 57-jährige kümmert sich seit November letzten Jahres als Diplom-Sozialpädagoge um die Integration der Flüchtlinge. „Mit dieser Veranstaltung möchten wir die verbindende Kraft des Fußballs nutzen, um soziale Entwicklungsprozesse anzustoßen und zu begleiten.“

Viele Kinder und Jugendliche sind bereits im Turnierfieber. Insgesamt 16 Mannschaften können für verschiedene Länder der Welt gegeneinander antreten. Ganz gleich ob Dribbelkünstler, Kopfballkönig oder Kurzpass-Ass - mitmachen kann jeder zwischen 10 und 21 Jahren. Gespielt wird in 6er Teams (fünf plus eins) in den Altersgruppen zehn bis 15 und 16 bis 21 Jahren. Turnierbeginn für die Zehn- bis 15-jährigen ist um 11 Uhr und für die 16- bis 21-jährigen um 14 Uhr. Die Startgebühr beträgt 1 Euro pro Spieler. Darin enthalten ist ein Flasche Wasser.

Das Jugendhaus „Juze“ direkt neben der Turnhalle öffnet an diesem Tag ebenfalls seine Türen und bietet ausreichend leckere Snacks und gekühlte Getränke.
Den Siegern winken Pokale, Plaketten und Urkunden sowie ein Fußball.
Wer dabei sein möchte, kann sich persönlich, per e-mail (thomas.tangelder@hamminkeln.de) oder telefonisch (0160 - 98602104) anmelden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.