Osterfeuer Jungschützen Hamminkeln !!

Anzeige
Info zum Osterfeuer

Im Jahre 2000 hat sich der Vorstand des Jungschützenverein Hamminkeln überlegt, ein Osterfeuer auszurichten. Dies fand Ostersonntag auf dem Feld Brömling statt. Es kamen ca 50 Gäste. Ab dem folgenden Jahr wurde das Osterfeuer immer am Ostersamstag ausgerichtet und fand bis zum Jahr 2008 auf der Wiese Hülsken statt. Seit 2009 ist die Wiese Daleske der Standpunkt.
Es gab Jahre wo man sich nur mit Gummistiefeln und Regenjacken ans Feuer trauen konnte, weil es so stark regnete. Im Jahr 2003 schneite es so stark, das bis zu 5 cm Schnee liegen blieben, und man dachte es wäre eher Weihnachten als Ostern. Andere Jahre war es sogar schon mal so warm das man mit kurzer Hose und T-Shirt am Feuer stand.
Diese Veranstaltung hatte sich von Jahr zu Jahr gesteigert von damals 50 Personen bis heute 400 Personen. Es gab Jahre da mussten Getränke und Grillfleisch nachgeholt werden, weil man mit dem Ansturm nicht gerechnet hatte.
Alles in allem kann man sagen, dass das Osterfeuer der Jungschützen Hamminkeln eine Veranstalltung für Jung und Alt ist, besonders die Kleinsten haben großen Spaß an einem extra für sie aufgeschichteten Feuer, wo der Thron jedes Jahr zum Stockbrot einlädt.



Vielen Dank für das nette Gespäch an Matthias Krusdick und allen anderen Jungschützen. ;-))
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.