Schützenverein im "Dreiländereck" lädt ein zu drei tollen Tagen ab dem 29. Mai

Anzeige
Das amtierende Königspaar Melanie Lohmann und Simon Winkelmann. (Foto: privat)

Darauf freut sich das Feiervolk im Dreiländereck: Der Allgemeine Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld feiert in diesem Jahr sein traditionelles Schützenfest vom 29. bis zum 31. Mai.

Vereinspressewart Arnd Schruff teilt mit: "In diesem Jahr haben wir in Zusammenarbeit mit unserem Festwirt Thomas Uebbing für den volkstümlichen Musikabend die Sporker Musikanten verpflichtet. Sie werden den ersten Schützenfestabend musikalisch begleiten. Am Samstagmorgen sind sie auch unsere Gäste. An unsere Vogelstange werden Sie für die entsprechende Stimmung beim Preis- und Königsschiessen sorgen.

Am Samstagabend und am Sonntagabend wird Tanzband Hot Dogs für die Unterhaltung der Schützen und unserer Gäste sorgen. Die Hot Dogs haben wir uns im vergangenen Jahr in Nordvelen angesehen und für unser Fest angieren können. Unsere Umzüge werden vom Tambourcorps Helderloh und vom Tambourcorps Mehr begleitet.

Das Preis- und Königschiessen findet am Heideweg in Rees – Wittenhorst statt. Die übrigen Veranstaltungen finden im Festzelt an der Gaststätte Heinz Storm in Hamminkeln – Töven (Binnenfeld 3) statt.

Am Freitag werden wir unser Silberkönigspaar aus dem Jahre 1990 ehren. Johannes Köster und Hildegard Hebing haben ihr kommen zugesagt. Das Königspaar vor 50 Jahren Hermann Fels und Helga Schweißtal werden auch unsere Gäste sein. Präsident Werner Gores wird sich mit dem Gold- und Silberkönigspaar an die Zeit vor 25 und 50 Jahren erinnern.

Ich gehe davon aus, dass wir am Samstagmittag zwischen 13.30 Uhr – 14.00 Uhr einen Nachfolger für Simon Winkelmann gefunden haben.

Am Sonntagnachmittag zum Kinderschützenfest werden erstmalig die Landfrauen Loikum – Töven – Mehrhoog zum ersten Mal uns unterstützen. Sie sorgen für Kaffee und Kuchen im Festzelt für die grossen und kleinen Besucher."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.