Vorübergehend blind - ein Abend mit Überraschungen in der ModEla

Anzeige
Hattingen: Modela, Boutique | Wie schreibt man blind ein Buch?

Diese Frage wurde gestern auf humorvolle und spannende Weise vom Hattinger Autor Dieter Kleffner erklärt. Er erzählte auf amüsante Art, wie seine Blindheit ihn zum Schreiben gebrachte hat und wie er nun das Leben genießt.

Seine Bekannte Karin Klassen, ebenfalls stark sehgeschwächt und Mitglied bei BLautor.de, las aus den 4 Büchern des Autors. Die Computerstimmen Klaus und Julia mischten sich auch noch ein.

Über 2 Stunden genossen die Zuhörer das abwechslungsreiche Programm und die herrlichen Leckereien, die Ela Mikfeld in der Modela serviert hat.

Alles über den blinden Autor und seine Bücher erfahren Sie auf www.dieterkleffner.de.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
54.446
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 25.08.2017 | 09:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.