Abenteuerspielplatz am Zippe mit Piratenschiff

Anzeige
Besonders stolz waren (v.l.) Sven, Till, Maxi, Lenni und Linus auf ihr Piratenschiff, auf dem sie sich hier hoch über den Besuchern zeigen. Foto: Strzysz
Hattingen: Am Zippe | Das war es auch schon: Allmählich geht der Hattinger Ferienspaß zu Ende, denn auch die Sommerferien liegen in den letzten Zügen. Aber Samstag sind noch zwei Veranstaltungen zu erleben: Vormittags geht es zum Schnuppertauchen mit dem DUC Hattingen ins Freibad Welper und am Nachmittag heißt es zwischen 15 und 17 Uhr ab dem Bootshaus der SG Welper, Ruhrdeich 20, "Kanu fahren auf der Ruhr".
Rechtzeitig zum Ende auch auf den Abenteuerspielplätzen lud der am Zippe noch einmal Politiker, Sponsoren, Vereine, Verbände, Freunde, Verwandte, Bekannte und Neugierige ein. Dabei zeigten die Kinder, was sie in ihrer Woche alles gehämmert und gemalt und überhaupt geschaffen haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.