Vier neue Sirenenstandorte

Anzeige
Vier neue Sirenen werden in Hattingen installiert.
Hattingen: Rathaus | Zu den bereits bestehenden sechs Sirenenstandorten in Hattingen sollen vier weitere hinzu kommen. Dies teilte die Erste Beigeordnete Christine Freynik in der Stadtverordnetenversammlung mit. Bislang stehen zwei Sirenen in Welper, zwei in Niederwenigern und zwei in Elfringhausen. Die neuen Sirenen sollen an den Standorten Regerstraße, Eichendorffstraße, Bismarckstraße und am Pattberg installiert werden, um von dort aus eine größtmögliche Zahl an Anwohnern zu erreichen. Die Installation soll im Frühjahr 2017 vorgenommen werden. Eine entsprechende Bürgerinformation wird rechtzeitig erfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.