Darts: Jugend mit starken Leistungen

Anzeige

Team1 gewinnt; Team 2 verliert


Bezirksklasse: Erstmals waren gleich 3 Jugendliche in der Startaufstellung der zweiten Mannschaft der Dart Knights. Für Marian und Felix (beide 14 J.) war es das Debut in einem Meisterschaftsspiel. Leon (15 J.) konnte schon in der vergangenen Saison Ligaerfahrung sammeln.
Im Heimspiel gegen TSV Vorhalle konnte Marian sein Einzel sowie, zusammen mit Felix, im Doppel die Spiele gewinnen. Leon gewann zwar kein Spiel konnte aber mit einem 17 Darter die einzige Bestleistung für die Dart Knights erzielen.
12 der insgesamt 20 Spielpaarungen gingen in ein Entscheidungsspiel was zeigt wie eng das Spiel verlief. 8 Spiele davon konnte Vorhalle für sich entscheiden. Am Ende konnten die Hagener, nach einem ausgeglichenen Spielverlauf, sich dennoch absetzen und gewannen deutlich zu hoch mit 13:7 (30:22).

Bezirksliga: Die erste Mannschaft hatte beim Auswärtsspiel gegen TVS Froschn in Witten einen schlechten Start erwischt. Zunächst musste ein 3:1 Rückstand hingenommen werden doch noch vor der 1. Pause konnte das Spiel zum 4:4 ausgeglichen werden. In den Doppelpaarungen wurde dann eine 7:5 Führung herausgespielt. Der Sieg zum 12:8 (26:20) konnte in den beiden letzten Spielen des Abends erzielt werden.

Spielregeln

Eine Mannschaft besteht aus mindestens 8 Spielern
Es sind gemischte Teams (m/w) und das Mindestalter beträgt 6 Jahre
Insgesammt werden 20 Spiele aufgeteilt in drei Blöcke gespielt.
Ein Spieler darf pro Block nur einmal eingesetzt werden.
In Block 1 und Block 3 werden jeweils 8 Einzelpaarungen, in Block 2 werden 4 Doppelpaarungen gespielt.
Eine Spielpaarung wird im best of 3 Modus entschieden (Bezirksklasse/-liga)
Ab Regionalliga im b.o. 5 Modus

Foto: David Littek
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.