Heiligenhaus geht um die Welt

Anzeige
Platz 1
Heiligenhaus: Rathaus | Unter anderem bis nach Hollywood ging es für die Heiligenhauser Flagge im Rahmen der Aktion „Heiligenhaus geht um die Welt“. Gemeinsam mit dem Stadtanzeiger rief die Stadtverwaltung Heiligenhaus alle Bürger dazu auf, sich mit der Flagge im Urlaub zu fotografieren. Nun stehen die Gewinner der Aktion fest. „Es sind viele tolle Bilder entstanden“, freut sich Dr. Jan Heinisch. „Das Bild auf den Hollywood Hills hat uns schließlich am meisten überzeugt.“
Aus über 80 eingesendeten Fotos musste die Jury um Heiligenhaus‘ Bürgermeister Dr. Jan Heinisch, Maren Menke vom Stadtanzeiger Niederberg und Stefan Kondring, Öffentlichkeitsarbeit/Presse bei der Stadt Heiligenhaus, die Sieger der Foto-Aktion auswählen.
„Ich bin erstaunt, dass die Heiligenhauser Flagge tatsächlich in so viele Länder dieser Erde gereist ist“, freut sich Dr. Jan Heinisch. Doch nicht nur mit weit entfernten Reisezielen, sondern auch mit kreativen Ideen konnten die Erstplatzierten des Wettbewerbs überzeugen, so schaffte es die Flagge unter anderem auf die Hollywood Hills und den schiefen Turm von Pisa, außerdem ging es zu besonderen Wahrzeichen und aufs offene Meer.

Die Preise:
1. Preis: Rundflug über Heiligenhaus für zwei Personen
2. Preis: Kulturgutschein
3. und 4. Preis: Familienkarte für das Heljensbad
5. bis 7. Preis: Bücher und Mehr-Gutschein
8. bis 10. Preis: Fahrrad Wildmann-Gutschein
11. bis 13. Preis: Gutschein von der Löwen-Apotheke
14. bis 30. Preis: PanoramaRadweg- Trinkflasche
31. bis 50. Preis: jeweils sechs Postkarten von Heiligenhaus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.