Zeugen gesucht nach "Dachlandung"

Anzeige
Foto: Polizei
Heiligenhaus: Velberter Straße |

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Samstag gegen 2.20 Uhr in Hetterscheidt ereignet hat.

Zur Unfallzeit vernahm ein Zeuge einen lauten Knall auf der Velberter Straße und stellte in einer langgezogenen Rechtskurve in Höhe der Hausnummer 142 einen verunfallten VW Golf fest, der auf dem Dach lag und aus dessen Beifahrerfenster vier Personen „krabbelten“. Nachdem sie sich aus dem Fahrzeug befreit hatten, liefen sie in Richtung Heiligenhaus davon. In einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten dann auch zwei flüchtige Personen aufgegriffen werden, eine Person kehrte selbstständig an die Unfallstelle zurück.
Die leicht verletzten, unter Schock stehenden Personen, zwei junge Frauen im Alter von 18 und 19 Jahren und ein 18-jähriger Mann, konnten zum konkreten Unfallhergang zunächst keine Angaben machen. Ermittlungen zum flüchtigen Fahrer sowie zum genauen Unfallgeschehen wurden eingeleitet.
Nach ersten polizeilichen Schätzungen entstand ein Gesamtsachschaden (verunfalltes Auto, erhebliche Beschädigungen an einem Baum links neben der Fahrbahn) in Höhe von mindestens 15.000 Euro. Der nicht mehr fahrbereite VW Golf wurde abgeschleppt.
Das zuständige Verkehrskommissariat bittet weitere Zeugen, die Angaben zum möglichen Unfallgeschehen machen können, sich bei der Polizei in Heiligenhaus, Telefon 02056/93126150, jederzeit zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.