Trommeln verbindet ...

Anzeige
Menden Feierlichkeiten zum Glockenteichbach
Hemer: Taiko Trommeln Monika Volmer | Die Trommel, eines der ersten Kommunikationsmittel um Nachrichten weiter zu geben, Ländergrenzen abzustecken, um Götter anzubeten oder gar den Mensch zu Höchstleistungen anzuspornen.

Heute Trommeln wir aus ganz anderen Gründen. Für viele ist "das Trommeln" ein Freizeitausgleich. Um neue Energie zu tanken nach einer anstrengenden Arbeitswoche, Verspannungen zu lösen, fit zu sein und zu bleiben oder auch einfach nur aus Spaß.
Seit über 10 Jahren schon kann ich mich dem Klang und den Schwingungen der Trommel nicht entziehen. Wobei ich hier auf eine ganz besondere Trommel hinweisen möchte. Was mich gefesselt und in ihren Bann gezogen hat, ist die japanische Taiko Trommel. Diese Trommeln werden im Stehen mit langen Stöcken bespielt. Es ist eine Herausforderung für Körper und Geist und lässt einen, so beschreiben es meine Schüler, so schön "snooselig" nach einem tollen Training sein. Man ist schön entspannt.

Deshalb freue ich mich auch als Musikerin und Lehrerin der japanischen Taiko Trommel, diese positiven Schwingungen ab April in Hemer weiterzugeben. Da ich mit meiner Familie in Menden zu Hause bin, ist es natürlich schön, wenn ich demnächst Leben, wohnen, Arbeiten alles in einem Kreis zusammen habe.

Ich freue mich auf viele Trommel begeisterte Mitmenschen aus dem märkischen Kreis.
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 25.03.2015 | 18:45  
53
Monika Volmer aus Menden (Sauerland) | 25.03.2015 | 22:56  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 26.03.2015 | 11:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.