UPDATE mit großer Bildergalerie!!! Ballettschule am Sauerlandpark führt "Alice im Wunderland" auf

Anzeige

An diesem Wochenende verwandelt sich das Iserlohner Parktheater in einen großen, geheimnisvollen Kaninchenbau. "Schuld daran" ist die Ballettschule am Sauerlandpark, die die Zuschauer während ihrer Schulaufführungen am Samstag, 1. Juli, um 17 Uhr, Sonntag, 2. Juli, um 16 Uhr sowie am Montag, 3. Juli, um 9 Uhr (Aufführung für Schulklassen) in eben diesen entführt.

Bereits seit Monaten proben die rund 300 Schülerinnen und Schüler der Ballettschule am Sauerlandpark für dieses Highlight, das sich in diesem Jahr einem echten Klassiker der Weltliteratur widmet: Alice im Wunderland! Das berühmte Märchen von Lewis Carroll wurde für die Tanz– und SchauspielschülerInnen des Hemeraner Instituts liebevoll und bildgewaltig in ein neues Licht gesetzt.

Bunt, verrückt und einzigartig!

Die Inszenierung beginnt auf einer Gartenparty, zu der auch das junge Mädchen Alice eingeladen ist. Dort erscheint ihr plötzlich ein sprechendes, weißes Kaninchen mit einer Taschenuhr, welches ständig behauptet, keine Zeit zu haben. Neugierig wie Alice nun einmal ist, folgt sie dem Kaninchen heimlich in seinen Bau. Doch ist dieser kein normaler Kaninchenbau, sondern das Tor zu einer völlig anderen Welt: dem Wunderland! Dort erlebt Alice die unglaublichsten Abenteuer und trifft die wundersamsten Wesen. Sie feiert mit dem Märzhasen und dem verrückten Hutmacher auf einer Teeparty ihren "Nicht-Geburtstag", läuft durch ein Feld voller singender Blumen, lässt sich von der Grinsekatze in einen Irrgarten locken und verärgert leider auch die jähzornige Herzkönigin..
So unterschiedlich wie die Charaktere im Buch, sind auch die verschiedenen Musik- und Tanzstile, mit deren Hilfe sie verkörpert werden. Klassisches Ballett, Jazz Dance, Irish Dance, Contemporary Dance und HipHop erwarten die Besucher in diesem turbulenten Tanztheater voller Überraschungen und guter Laune.

Tickets

Für die Aufführung am Sonntag, 16 Uhr (Einlass 15 Uhr) gibt es noch Tickets an der Tageskasse.
Die Preise betragen 9,00/ 11,00/ 13,00 Euro für Kinder und 15,00/ 17,00/ 19,00 für Erwachsene

Fotos: Christoph Schulte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.