Herdecke - Kind durch Zusammenstoß schwer verletzt

Anzeige
Am 7. Dezember, gegen 18 Uhr, fuhr ein 36-jähriger Hagener mit seinem Pkw Saab vom rechten Fahrbahnrand der Dortmunder Landstraße auf die Fahrbahn. Er übersah den Pkw einer 50-jährigen Herdeckerin, die mit ihrem Fiat auf der Straße in Richtung Dortmund unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge drehte sich das Fahrzeug der Herdeckerin und blieb auf der Fahrbahn stehen. Sie und ihre 54-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht. Das auf der Rücksitzbank gesicherte 1-jährige Kind, wurde ebenfalls verletzt und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden, wo es stationär verblieb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.