Immer mehr Brutalität

Anzeige
Herne: Wochenblatt | Unsere Gesellschaft wird immer brutaler: Jetzt hat ein BMX-Fahrer in voller Fahrt einer Fußgängerin die Handtasche entrissen. Die 48-Jährige konnte dem Täter nur noch ungläubig hinterherschauen, der mit dem schwarzen „Beutestück“ in Richtung Cranger Straße entschwand. Er hatte sich eine Kapuze über den Kopf gezogen, um nicht erkannt zu werden. Der Überfall passierte am hellichten Tag.
Vor dem Hintergrund einer steigenden Zahl von nur selten aufgeklärten Einbrüchen, gewaltsamem Handyklau, üblem Enkeltrick, rüder Klemmbrett-Masche und vielem anderen muss man sich intensiver fragen, wie es um die Sicherheit der Bürger bestellt ist. Eigentlich schlecht – und es ist auch keine Besserung in Sicht. Hand aufs Herz: Fahren Sie nachts gerne mit dem Bus oder der S-Bahn? Viele Menschen trauen sich das gar nicht mehr. Sie haben einfach Angst!
0
1 Kommentar
79
Ulrich Dengler aus Wanne-Eickel | 09.10.2013 | 15:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.