Annavita: Rundum fit in den Frühling

Anzeige
Wer seinem Körper Gutes tun möchte, ist im annavita bestens aufgehoben. (Foto: St. Vincenz Gruppe Ruhr)
 
Kurse im annavita steigern das körperliche Wohlbefinden. (Foto: St. Vincenz Gruppe Ruhr)
Herne: St. Anna Hospital |

Ob Reha-Patient, Spitzensportler, Fitnessfan oder Wellnessfreund– wer seinen Körper wieder aufbauen und ihm etwas Gutes tun will, dem bietet das annavita im St. Anna Hospital mit seinem breiten Kompetenzspektrum eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Dabei umfassen die Leis-tungen nicht nur Physiotherapie und Reha-Maßnahmen. Zahlreiche Kurse für die Herner Bürger gehören ebenfalls zum Angebot.

Experten verschiedener Fachrichtungen

Als Teil des Zentrums für Leistungsdiagnostik, Prävention, Therapie und Rehabilitation der St. Vincenz Gruppe Ruhr bietet das annavita insbesondere den Patienten des St. Anna Hospitals optimale Bedingungen für die Therapie nach Operationen und Erkrankungen des Bewegungsapparates.
Das Team setzt sich aus Experten verschiedener Fachrichtungen zusammen und ermöglicht auf diese Weise eine ganzheitliche und umfassende Betreuung der Patienten. Diese erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Ärzten des St. Anna Hospitals.

Darüber hinaus hält das annavita für Sportinteressierte zahlreiche Trainings- und Kursangebote bereit – zu Wasser und „an Land“. Dazu zählt Aqua Fit ebenso wie Wirbelsäulengymnastik. Auch ein hochqualitatives Muskeltraining im Fitness-Raum unter physio- und sporttherapeutischer Anleitung ist für jedermann möglich.

Ein ganzheitliches Körpertraining, das Kopf und Muskeln gleichermaßen fordert, bietet der Power Pilates-Kurs. Die Übungen werden dabei schnell und fließend durchgeführt. Durch das intensive Training können die Teilnehmer ihre Tiefenmuskulatur stärken, Koordination, Atmung und Ausdauer verbessern.

Körperhaltung verbessern

Dies bestätigen auch die Teilnehmerinnen Ute Larisch, Birgit Nählen, Kerstin Winkler, Gisela Ringler und Christiane Otto: „Das Training findet in kleinen, netten Gruppen statt und die Teilnehmer werden individuell betreut. Das schätzen wir besonders. Die Bewegungen beanspruchen den ganzen Körper und helfen nicht nur, die Körperhaltung zu verbessern, sondern auch gegen Rückenschmerzen und fördern den Aufbau einer definierten Muskulatur. Und durch das Training sieht man besser aus, das zeigt sich auch in der Ausstrahlung.“

Neben Fitness und Therapie spielt aber auch die Entspannung im annavita eine wichtige Rolle. Mit zahlreichen Massage- und Kursangeboten sowie Wellnessanwendungen haben die Gäste die Gelegenheit, ihr körperliches Wohlbefinden zu steigern und Abstand vom Alltag zu gewinnen – sei es vor der Arbeit, danach oder einfach zwischendurch.

„Mit den Fünf Tibetern“ bieten wir ein neues, außergewöhnliches Kursangebot an, das Fitness und Wohlbefinden im Alltag verbessert.Der Kurs umfasst fünf Übungen, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen. Sie haben ihren Ursprung im Himalaya, wo diese Bewegungen seit Jahrhunderten bekannt sind“, erläutert Alexandra Winkler, Kursleiterin im annavita.

Für Menschen jeden Alters

Das Angebot eignet sich für Menschen jeden Alters und trägt bei regelmäßigem Training zu körperlicher Fitness und Ausgeglichenheit bei. Sowohl Gruppen- als auch individuelle Einzeltrainings sind möglich.
Weitere Informationen zum Leistungsspektrum und den Kursangeboten im annavita gibt es unter 02325 986-2450.
www.annahospital.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.