Ehrung für 3 Kanuten von Canu Touring Wanne

Anzeige
1v. links: Gregor Slembek/ 2 + 3 v. rechts Cornelia und Gabriele Henze
Auf der Ehrungsveranstaltung am 11.02.2017 des Kanubezirk 3 im Kanuverband NRW in Waltrop, wurden auch 3 Mitglieder des CTW für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Wasserwandern ausgezeichnet. Die Urkunden des Deutschen Kanu-Verband (DKV) wurden vom Bezirksvorsitzenden Erhard Krumnak und den Bezirkswanderwarten Frank Schniedenhagen und Frank Tappert überreicht.
Geehrt wurden Cornelia Henze mit dem Silbernen Wanderfahrabzeichen (mindestens 3.200 km gepaddelte Wasserkilometer); Gabriele Henze mit dem Goldenen
Wanderfahrabzeichen (mindestens 6.400 km) und Gregor Slembek mit dem Goldenen Wanderfahrabzeichen der Sonderstufe 5 (mindestens 8.000 km, dann jährlich mindestens 600 km). Zusätzlich müssen die Kanuten einen DKV-Ökologie-Kurs im Bereich Gewässerschutz, einen DKV-Sicherheitskurs sowie diverse Gemeinschaftsfahrten nachweisen.
Die Ehrungsveranstaltung fand im Restaurant Burbaum in Waltrop statt. Insgesamt knapp 130 Teilnehmer aus den 56 Bezirksvereinen nahmen an der Ehrungsveranstaltung teil.
Weitere Informationen über den Familiensportverein unter: www.ct-wanne.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.