Turnerinnen des BTC sichern sich Klassenerhalt in der 1. Landesliga

Anzeige
Relegationswettkampf in Sendenhorst

Die Kürturnerinnen des Baukauer Turnclubs (BTC) traten am vergangenen Sonntag zum Relegationswettkampf in Sendenhorst an und qualifizierten sich erneut für die 1. Landesliga:

Die Mannschaft, bestehend aus Luisa Feige, Angelina Eitrich, Edda Sonntag, Marina Ruppert, Sibel Orhan und Laura Bednartz, startete ihren Wettkampf am Boden. Alle Turnerinnen erfüllten die Anforderungen und erturnten an diesem Gerät sogar die Tageshöchstnote. Der darauf folgende Sprung erwies sich dann als das Gerät, welches die meisten Punkte beisteuerte. Nachdem am Stufenbarren jedoch mehrfach verturnt wurde, musste die Mannschaft am Balken nochmal richtig kämpfen. Doch die Mädchen fanden gut in den Wettkampf zurück. Insbesondere Angelina Eitrich zeigte eine bemerkenswerte Kür.

Am Ende erreichte die Mannschaft mit 126,85 Punkten einen hervorragenden 4. Platz. Damit lag sie nur knapp hinter den Plätzen 2 und 3, die nur wenige Zehntel voraus waren. Der Klassenerhalt ist damit geschafft! Das ist umso bemerkenswerter, weil drei Mannschaften absteigen müssen, die sich in der Liga-Saison noch vor den Turnerinnen des BTC platzieren konnten. Die Mannschaft und Trainerin Zhanna Kulko sind zufrieden mit ihrer Leistung und freuen sich nun auf den 1. Ligawettkampf im Frühjahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.