Kindergarten durchwühlt, Zigarettenautomaten geplündert

Anzeige
Wer hat etwas gesehen? Die Hildener Polizei sucht Zeugen. (Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto)

Die Polizei meldet einen Einbruch und eine aufgebrochenen Zigarettenautomaten und bittet die In der Zeit von Freitag, 16. Dezember, 20.30 Uhr, bis Samstag, 17. Dezember, 11.15 Uhr, brachen Unbekannte in einen Kindergarten am Molzhausweg in Hilden ein. Sie beschädigten mehrere Türen und durchwühlten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Angaben zum Diebesgut konnten noch nicht gemacht werden.

An der Straße "Lodenheide" in Hilden brachen Unbekannte mit Werkzeuggewalt einen Zigarettenautomaten auf, gelangten an die Geldkassette mit Bargeld und entwendeten diese. Die Tat geschah in der Zeit von Samstag, 17. Dezember, 17 Uhr, bis Sonntag, 18. Dezember, 10 Uhr.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103/898-6410, jederzeit entgegen. Die Polizei teilt weiter mit: "Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.