Zwei Autos beschädigt - Täter flüchteten

Anzeige
Die Hildener Polizei sucht Zeugen. (Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto)

Am gestrigen Donnerstag, 27. April, in der sehr kurzen Zeit zwischen 10.15 und 10.30 Uhr, beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug einen roten Seat Ibiza am hinteren linken Kotflügel und entfernten sich dann, ohne die erforderliche Schadensregulierung einzuleiten. Zum Unfallzeitpunkt stand der Seat auf dem Gemeinschaftsparkplatz der Häuser Erikaweg 3a-3b in Hilden.

Verursacher flüchteten

In der Zeit zwischen Samstag, 22. April, 20 Uhr, bis Montag, 24. April, 12.30 Uhr, kam es an der Fabriciusstraße in Hilden, kurz vor der Einmündung Schillerstraße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Unbekannte beschädigten einen silbernen Ford Focus am vorderen linken Kotflügel und leiteten auch hier keine Schadensregulierung ein, sondern entfernten sich unerlaubt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.