Verkehrsunfallflucht

Beiträge zum Thema Verkehrsunfallflucht

Blaulicht
Die Direktion Verkehr der Polizei im Kreis Mettmann ermittelt.

Unbekannter fährt mit PKW in Hilden fünf Pöller um
Kontrolle verloren

Ein bislang noch unbekannter Autofahrer hat in der Nacht von Mittwoch, 20. Januar, auf Donnerstag, 21. Januar, einen Verkehrsunfall auf der Hochdahler Straße in Hilden verursacht und ist dann von der Unfallstelle geflüchtet, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach dem aktuellen Stand der polizeilichen Ermittlungen muss der Fahrer beziehnungsweise die Fahrerin eines blauen PKW VW in Höhe der Hausnummer 350 die Kontrolle über sein beziehungsweise ihr Fahrzeug verloren haben. Der Wagen geriet...

  • Hilden
  • 22.01.21
Blaulicht

Unbekannter beschädigt Kfz-Anhänger in Hilden
Von Unfallort entfernt

Im relativ kurzen Zeitraum zwischen 19.30 Uhr und 20.15 Uhr hat am Dienstag, 19. Januar, ein bislang unbekannter Autofahrer einen Kfz-Anhänger (Auflieger) beschädigt, welcher am Fahrbahnrand des Westrings in Hilden auf Höhe der Hausnummer 9 abgestellt war. Augenscheinlich war der Unfallverursacher gegen den Anhänger gefahren, welcher dann auch noch in einen weiteren Anhänger geschoben wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich,...

  • Hilden
  • 22.01.21
Blaulicht

Abgestellter PKW in Hilden beschädigt
Unbekannter fährt davon

In der Zeit zwischen 17 Uhr am Sonntag, 17. Januar, und 15 Uhr am Montag, 18. Januar, hat ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen auf einem Park-and-Ride-Parkplatz am Lindenplatz in Hilden abgestellten blauen Opel Agila beschädigt. Anschließend ist der Unfallverursacher davongefahren, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. An dem Opel entstanden Lackschäden an der hinteren rechten Fahrzeugseite. Die Höhe des Schadens wird auf eine Summe von etwa 1.200 Euro geschätzt. Hinweise...

  • Hilden
  • 19.01.21
Blaulicht
Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei nach Zeugen.

Geparkter VW bei Unfallflucht beschädigt
Wer hat etwas beobachtet?

Zwischen Sonntag, 10. Januar und Dienstag 12. Januar ereignete sich auf dem Grollscher Weg eine Verkehrsunfallflucht. Eine Anwohnerin hatte ihren VW am Sonntag gegen 16 Uhr auf Höhe der Hausnummer 1 geparkt und entdeckte frische Unfallschäden an ihrem Wagen als sie am Dienstag gegen 15:15 Uhr zu ihrem PKW zurückkehrte. Der Schadensverursacher war weggefahren, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter Tel. 02822/7830...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.01.21
Blaulicht

Audi A4 Avant in Hilden weist frischen Unfallschaden auf
Parkenden PKW beschädigt

In der Zeit von Samstagabend, 9. Januar, bis Sonntagmittag, 10. Januar,  kam es auf dem Rethelweg in Hilden zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines grauen Audi A4 Avant mit einer Städtekennung aus Hanau (HN-) hatte sein Fahrzeug gegen 19 Uhr auf dem Rethelweg vor der Hausnummer 6 abgestellt. Als er am Folgetag, gegen 13 Uhr zum Abstellort zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden an der linken Fahrzeugseite fest. Der Unfallverursacher hatte sich von der Örtlichkeit entfernt,...

  • Hilden
  • 11.01.21
Blaulicht

Lastwagenfahrer entfernt sich von Unfallort
Lieferwagen beschädigt

Bereits am Mittwochmittag, 6. Januar, kam es auf der Straße "Bruchhauser Weg" zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines Postzustellers hatte seinen gelben Lieferwagen gegen 13 Uhr in Höhe der Hausnummer 48 abgestellt. Als er ein Paket zustellen wollte, hörte er einen lauten Knall und sah ein weißen Lastwagen, welcher sich von der Unfallörtlichkeit entfernte. Am gelben Lieferwagen war ein Schaden am linken Außenspiegel entstanden, welcher auf mehrere hundert Euro geschätzt wird. Der Fahrer...

  • Hilden
  • 11.01.21
Blaulicht
Speziell geschulte Ermittlerinnen und Ermittler bearbeiten Verkehrsunfallfluchten und andere Verkehrsstraftaten in zwei Verkehrskommissariaten der Kreuspolizeibehörde Mettmann.

Absperrpfosten der Stadt Hilden mit Fahrzeug überrollt
Verursacher flüchtet

In der Zeit vom Mittwochnachmittag, 30. Dezember, 16 Uhr, bis zum Donnerstagmorgen, 31. Dezember (Silvester), 8.15 Uhr, wurde an der Eichenstraße in Hilden ein orangefarbiger Absperrpfosten der Stadt Hilden, der auf dem Gehweg in Höhe des Hauses Nr. 165 fest im Boden eingelassen worden war, von einem bislang noch unbekannten Fahrzeug überrollt. Dabei brach der Kunststoffpoller in einer Höhe von 19 Zentimeter ab und wurde dadurch total zerstört. Obwohl so ein Sachschaden in Höhe von mindestens...

  • Hilden
  • 05.01.21
Blaulicht
Der Fahrer des Golfs setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Verunfallten zu kümmern.

Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht Zeugen
Schwarzer Golf nach Unfall flüchtig

Am Freitag, 18. Dezember, kam es gegen 11:30 Uhr auf der Deichstraße auf der Höhe der Einmündung Galaystraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 18-jähriger Reeser überholte mit seinem Seat auf der Deichstraße in Fahrtrichtung Bislicher Straße zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge. Als er sich auf Höhe des vorderen Fahrzeuges, dem VW eines 79-jährigen Reesers, befand, bog aus der Galaystraße ein schwarzer VW Golf nach rechts auf die Deichstraße ab und fuhr dem 18-Jährigen somit entgegen. Um einen...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.12.20
Blaulicht

Schaden auf der gesamten linken Fahrzeugseite
Unfallflucht in Emmerich

Am Mittwoch, 16. Dezember, kam es zwischen 16:30 Uhr und 17:50 Uhr auf dem Speelberger Grenzweg zu einer Verkehrsunfallflucht bei der ein geparkter Mazda beschädigt wurde. Die Besitzerin des Wagens hatte den Mazda auf Höhe der Hausnummer 15 am rechten Fahrbahnrand geparkt und bei ihrer Rückkehr einen frischen Unfallschaden auf der gesamten linken Fahrzeugseite entdeckt. Der Verursacher des Schadens hatte sich bereits aus dem Staub gemacht, ohne den Schaden zu melden. Hinweise zum...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.12.20
Blaulicht

Unfallverursacher flüchtet vom Tatort
Fahrzeugfront beschädigt

Am Dienstag, 24. November, kam es auf der Straße "Tucherweg" in Hilden zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Halterin eines grauen Kia Ceed hatte ihr Fahrzeug gegen 7.30 Uhr am Fahrbahnrand in Fahrtrichtung "Hummelsterstraße" abgestellt. Als sie gegen 17 Uhr zum Abstellort zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden an der vorderen linken Fahrzeugfront fest. Der Unfallverursacher hatte sich von der Unfallörtlichkeit entfernt, ohne sich um eine Regulierung des auf mehrere hundert Euro...

  • Hilden
  • 27.11.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, um den unfallflüchtigen Lieferwagen-Fahrer ermitteln zu können (Symbolbild).

Unfallflüchtiger Fahrer eines weißen Lieferwagens gesucht
83-Jähriger bei Sturz in der U43 in Wickede leicht verletzt

Ein 83-jähriger Dortmunder ist bereits am Mittwoch (11.11.) bei einem Verkehrsunfall auf dem Wickeder Hellweg leicht verletzt worden. Offenbar hatte ein weißer Lieferwagen die Vorfahrt einer Stadtbahn der Linie U43 missachtet. Die Bahnfahrerin bremste stark ab und der Mann kam zu Fall. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer des Lieferwagens. Ersten Zeugenangaben zufolge war die U43 gegen 10 Uhr auf dem Wickeder Hellweg in Richtung Asseln unterwegs. Kurz vor der Einmündung der Blitzstraße bog ein...

  • Dortmund-Ost
  • 13.11.20
Blaulicht

Unbekannter Autofahrer entfernt sich von Unfallort
Audi beschädigt

Am Montag, 2. November, hat im Zeitraum zwischen 11 und 16 Uhr ein bislang unbekannter Autofahrer einen grauen Audi A4 beschädigt, welcher auf dem Parkplatz eines großen Discounters an der Richrather Straße, Höhe Hausnummer 126, in Hilden abgestellt war. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf eine Höhe von rund 4.000 Euro. An dem Auto wurde roter Fremdlack sichergestellt. Insbesondere...

  • Hilden
  • 04.11.20
Blaulicht

Beim Rückwärtsfahren Fahrradfahrerin in Hilden leicht verletzt
Autofahrer von Unfallort geflüchtet

Am Mittwochmittag, 28. Oktober, touchierte der Fahrer eines Transporters auf dem Alter-Schweitzer-Weg beim Rückwärtsfahren eine 10-jährige Radfahrerin und verletzte sie hierbei leicht an der Hüfte. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 13 Uhr befuhr ein 10-jähriges Kind mit seinem Fahrrad den Albert-Schweitzer-Weg in Hilden. An einer...

  • Hilden
  • 02.11.20
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei hofft auf Zeugen.

Nach Unfallflucht auf Discounter-Parkplatz in Lindenhorst
Zeugen gesucht

Am Donnerstag, 22. Oktober, gegen 12 Uhr kam es in Lindenhorst auf dem Discounter-Parkplatz an der Lindenhorster Straße 242 zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Polizei sucht nun Zeugen. Nach ersten Ermittlungen befand sich eine 45-jährige Fußgängerin aus Dortmund auf dem Norma-Parkplatz, als sie plötzlich ein Auto von hinten anfuhr. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, flüchtete das Fahrzeug vom Parkplatz. Bei dem Auto soll es sich um einen grauen Kastenwagen gehandelt haben. Die 45-Jährige wurde...

  • Dortmund-Nord
  • 26.10.20
Blaulicht
Der Polizei lieferte der ins Gewahrsam eingelieferte 33-jährige Autofahrer eine wilde Verfolgungsjagd (Symbolbild).

Nach Kontrollversuch in Scharnhorst, Unfallfluchten und Widerstand
Verfolgungsfahrt führt ins Polizeigewahrsam

Strafverfahren wegen Widerstands, Verkehrsunfallflucht und Fahrens ohne Fahrerlaubnis erwarten einen 33-jährigen Autofahrer, der sich am späten Samstagabend (10.10.) zunächst einer Polizeikontrolle im Scharnhorster Südwesten entzogen hat. Er verursachte auf seiner wilden Fluchtfahrt zwei Unfälle und leistete Widerstand. Offenbar war er ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss unterwegs. Sein Weg führte ins Polizeigewahrsam. Beamte der Dortmunder Polizei wollten den Fahrer gegen 23.35 Uhr...

  • Dortmund-Nord
  • 12.10.20
Blaulicht
Zeugin beobachtet Verkehrsunfallflucht in Hagen.

In der Straße Jungfernbruch
Rotes Cabriolet und Fahrer gesucht: Zeugin beobachtet Verkehrsunfallflucht in Hagen

Eine Zeugin beobachtete am Donnerstag, 17. September, gegen 13.30 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in der Straße Jungfernbruch. Nach Angaben der Zeugin versuchte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug einzuparken und beschädigte dabei den geparkten Peugeot eines 70-Jährigen. Anschließend entfernte sich der unbekannte Mann jedoch von der Örtlichkeit ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Das Verkehrskommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen. Den Fahrer beschrieb die Zeugin wie folgt:...

  • Hagen
  • 18.09.20
Blaulicht

Polizei Langenfeld ermittelt
Zwei Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld

Gleich zwei Mal ermittelt die Polizei Langenfeld in Sachen Fahrrerflucht.   Im Schaufsfeld Am Donnerstagvormittag, 3. September, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf der Straße "Im Schaufsfeld" in Langenfeld. Die Halterin eines blauen Rover 75 hatte ihr Fahrzeug bereits gegen 8 Uhr am rechtsseitigen Fahrbahnrand, unmittelbar vor der Einmündung zur Johannesstraße, in Fahrtrichtung Johannesstraße, abgestellt. Gegen 11:30 Uhr stellte sie letztmalig fest, dass ihr Fahrzeug unbeschädigt am...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.09.20
Blaulicht

Polizei Langenfeld sucht Zeugen
Beim Parken gegen einen schwarzen Mazda 3 gestoßen und geflüchtet

Am Mittwochnachmittag, 26. August, kam es auf dem Parkplatz eines Restaurants an der Felix-Wanke-Straße in Langenfeld-Berghausen zu einer Verkehrsunfallflucht. Zwischen 14.50 Uhr und 16.20 Uhr ist ein bislang noch unbekannter Autofahrer beim Parken gegen einen schwarzen Mazda 3 gestoßen. Anschließend verließ der Unfallverursacher den Parkplatz, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. An dem Mazda war die hintere linke Tür beschädigt - die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf eine Summe...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.08.20
Blaulicht

Polizei Langenfeld sucht Zeugen
Linken Außenspiegel beschädigt und geflüchtet

Einen beschädigten rechten Außenspiegel zu beklagen hatte am Freitag, 14. August, der Fahrer eines Wagens der Deutschen Post bei seiner Arbeit an der Rheindorfer Straße in Langenfeld. Der Postmitarbeiter hatte seinen Wagen gegen 11.40 Uhr auf Höhe der Hausnummer 187 in Fahrtrichtung Mehlbruch abgestellt, um von dort aus zu Fuß die anliegenden Häuser zu erreichen. Keine Schadenregulierung Als er gegen 11.50 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er fest, dass der linke Außenspiegel beschädigt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.08.20
Blaulicht
Die Polizei konnte den Flüchtigen in einem Gartenhäuschen in Derne schließlich festnehmen.

Gelsenkirchener macht erst an der Kemminghauser Straße Ärger, wird dann in Derne festgenommen
Randalierer fährt auf seiner Flucht einen Polizeibeamten an

Nachdem er am Sonntagnachmittag (2.8.) an einem Haus an der Kemminghauser Straße randaliert hatte, hat ein 30-jähriger Gelsenkirchener auf seiner Fluchteinen Polizeibeamten angefahren. Er konnte später festgenommen werden. Gegen 16.50 Uhr hatten Zeugen den Randalierer gemeldet, der an einem Haus einen Zaun beschädigt hatte, um auf das Grundstück zu gelangen. Anschließend hatte erdas Glaselement einer Tür eingeschlagen und an der Terrassentür randaliert. Alsdie Polizeibeamten eintrafen, hatte...

  • Dortmund-Nord
  • 03.08.20
Blaulicht

Geparktes Fahrzeug beschädigt und vom Unfallort entfernt
Blauer Fremdlack gesichert

Am Dienstagnachmittag, 28. Juli, kam es auf der Hauptstraße in Monheim am Rhein, in Höhe der Haus-Nummer 55, zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Nutzer eines weißen PKW VW Golf Kombi mit einer Städtekennung aus Köln (K-) parkte sein Fahrzeug gegen 15 Uhr am Fahrbahnrand. Als er gegen 19.50 Uhr zum Abstellort zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden am hinteren linken Radkasten sowie am Reifen fest. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme konnte blauer Fremdlack am Golf gesichert...

  • Monheim am Rhein
  • 30.07.20
Ratgeber

Fahrerflucht am Hans-Litterscheid-Platz in Langenfeld
Unbekannter Fahrer beschädigte B-Klasse-Mercedes und flüchtete

Am Montagmorgen, 13. Juli, in der Zeit zwischen 10 Uhr und 10.30 Uhr, parkte ein weißer PKW Mercedes der B-Klasse auf dem öffentlichen Parkplatz eines Geldinstituts am Hans-Litterscheid-Platz 5 in Richrath. In dieser Zeit wurde der Mercedes von einem bislang noch unbekannten anderen Fahrzeug im Heckbereich angefahren und dabei nicht unerheblich beschädigt. Obwohl allein an der weißen B-Klasse ein geschätzter Karosserie- und Lackschaden in Höhe von 2.000,- Euro entstand, entfernte sich der noch...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.07.20
  • 1
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Verkehrsunfall mit Flucht auf der Dorstener Straße

Am heutigen Freitag, den 12.06.2020, gegen 02:25 Uhr, ereignete sich auf der Dorstener Straße in Bochum ein Verkehrsunfall, bei dem fünf parkende Fahrzeuge beschädigt wurden. Zur genannten Uhrzeit war ein Zeuge durch einen lauten Knall aufmerksam geworden und stellte bei einer Nachschau die beschädigten Fahrzeuge fest. Er informierte umgehend die Polizei. Der Verursacher des Unfalles hatte sich unerkannt entfernt. Das verursachende Fahrzeug muss, nach ersten Feststellungen vor Ort, im...

  • Bochum
  • 12.06.20
  • 1
Blaulicht
Die Unfallstelle in Balve-Garbeck. Von den beiden Insassen keine Spur.

Insassen flüchten vom Unfallort
Wagen überschlägt sich in Balve

Auf der Garbecker Straße in Balve hat es in der Nacht zu Dienstag (9. Juni) einen Unfall gegeben. Wie die Polizeikreisbehörde Märkischer Kreis mitteilt wurden die Rettungskräfte gegen 3.26 Uhr  von Zeugen informiert. Aus bislang unbekannten Gründen hatte sich ein VW Golf überschlagen und war auf dem Dach im Graben liegen geblieben. Zwei Personen sollen noch vergeblich versucht haben, das Auto wieder aufzurichten. Kurz darauf flüchteten sie zu Fuß Richtung Hauschlade vom Unfallort. Sie konnten...

  • Balve
  • 09.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.