Zwei Autos beschädigt und geflüchtet

Anzeige
Wer hat die beiden Autos beschädigt? Die Hildener Polizei ermittelt in zwei Fällen von Verkehrsunfallflucht. (Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto)

Die Hildener Polizei bittet mit Blick auf zwei beschädigte Autos Zeugen um Mithilfe: Am vergangenen Dienstag, 27. März, kam es auf dem Edeka-Parkplatz an der Walder Straße in Hilden zwischen 16.30 und 18.35 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht.

Unbekannte beschädigten mit ihrem Fahrzeug einen grauen Opel Corsa an der hinteren linken Fahrzeugseite und entfernten sich anschließend, ohne die erforderliche Schadensregulierung einzuleiten. Die Schadenshöhe an dem Opel beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 1000 Euro.

In der Zeit zwischen Mittwoch, 28. März, 16 Uhr, bis Donnerstag, 29. März, 8 Uhr, ereignete sich an der Straße "Mühlenhof" in Hilden eine weitere Verkehrsunfallflucht. Unbekannte beschädigten, in Höhe der Hausnummer 4, mit ihrem Fahrzeug einen geparkten schwarzen Opel an der vorderen linken Fahrzeugseite und leiteten auch hier keine Schadensregulierung ein.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.