Opel

Beiträge zum Thema Opel

Wirtschaft
71 Bilder

Die Internationale Messe mit fast nur nationalen Ausstellern
IAA Frankfurt, alles im Griff auf dem sinkenden Schiff?

Was ist denn da los?! Laut Kraftfahrtbundesamt gibt es in Deutschland 34 „marktrelevante“ Autohersteller. Lediglich 15 Automarken stellen ihre Fahrzeuge zur Schau. Abgesehen von Lamborghini fehlen die Italiener komplett. Kein Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Maserati oder Ferrari. Aus Japan hat es Honda nach Frankfurt geschafft, Toyota, Nissan, Suzuki und Mazda sind nicht zu finden. Die Amerikaner fehlen in Gänze. Gleiches gilt für die Franzosen. Renault und Peugeot gleich Fehlanzeige. Aus England...

  • Lünen
  • 14.09.19
Blaulicht
Symbolfoto

Am Gottesacker in Wambel
43-jährige Frau schwer verletzt bei Zusammenstoß aus ungeklärter Ursache

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag (27.6.) gegen 14 Uhr im Bereich Am Gottesacker/Ludwig-Lohner-Straße im Wambeler Süden ereignet hat, ist eine Autofahrerin offenbar schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 83-Jähriger aus Unna mit seinem Nissan auf dem Gottesacker in Richtung Norden unterwegs. Als er in Höhe der Ludwig-Lohner-Straße nach links in diese abbiegen wollte, kollidierte er aus bislang ungeklärter Ursache mit dem entgegenkommenden Opel einer...

  • Dortmund-Ost
  • 28.06.19
Blaulicht
Nach dem Zusammenstoß landete der Peugeot Boxer auf der Seite.

Schwerer Verkehrsunfall in Hilden
Peugeot Boxer landet auf der Seite

Am Freitagmorgen, 14. Juni, ereignete sich an der Kreuzung der Benrather/Berliner Straße in Hilden ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden leicht verletzten, es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehr als 23.000 Euro. Gegen 8.45 Uhr fuhr ein 40-jähriger Hildener mit seinem Transporter, einem Peugeot Boxer, über die Benrather Straße. Nach ersten Erkenntnissen missachtete er bei der Einfahrt in die Kreuzung Berliner Straße das Signal der Ampel. Der 27-jährige Fahrer eines Opel...

  • Hilden
  • 14.06.19
Blaulicht
Die Polizei warnt vor illegalen Autorennen.

Anzeige gegen zwei junge Opel-Fahrer
Autorennen mit wilden Überholmanövern in Hilden

Zwei junge Opel-Fahrer lieferten sich am Donnerstag, 11. April, gegen 18.55 Uhr, auf dem Hildener Ostring ein Rennen. Ein Zeuge beobachtete die beiden Autos bei ihrer wilden Fahrt verständigte die Polizei. Zunächst, so der Zeuge, habe der Fahrer eines Opel Adam seinen Kontrahenten nach der Kurvenauffahrt zum Ostring rücksichtslos überholt. Dabei habe er für seinen Überholvorgang eine Sperrfläche überfahren. Der überholte Kontrahent mit seinem schwarzen Opel Corsa habe in der Folge mehrfach...

  • Hilden
  • 12.04.19
Blaulicht

Autofahrer flüchtet vor der Polizei
Bauarbeiter gewinnen Verfolgungsjagd

Räuber und Gendarm am Montag, 18. Februar, in Moers. Eine Motorradpolizistin kontrollierte gegen 8.30 Uhr einen Opel Corsa an der Richard-Wagner-Straße. Der 37-jährige Fahrer war nicht angeschnallt, hatte keinen Führerschein, keinen Fahrzeugschein und auch keinen Ausweis, dafür aber einen offenen Haftbefehl. Als ihm zusehends die Ausreden ausgingen und die Luft spürbar dünner wurde, ergriff der 37-Jährige plötzlich die Flucht. Vier Bauarbeiter einer angrenzenden Baustelle, die zuvor amüsiert...

  • Moers
  • 19.02.19
Politik
Von links: Hans-Josef Winkler, Vorsitzender der UWG: Freie Bürger-Wählergemeinschaft und Bezirksvertreter in Wattenscheid, Karl Heinz Sekowsky, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger-Ratsfraktion und Wilfried Flöring, Ratsmitglied. Foto: Ulli Engelbrecht

Ansiedlung des Instituts für Cybersicherheit der Max-Planck-Gesellschaft
"Wir begrüßen die zukunftsweisende Nachnutzung auf dem Gelände Mark 51.7"

„Wir sind sehr erfreut, dass sich nun auch die Max-Planck-Gesellschaft mit einem Institut für Cybersicherheit in Bochum ansiedeln wird. Und wir haben vor allem jenen Menschen zu danken, die sich für die Ansiedlung eingesetzt haben“, sagt Karl Heinz Sekowsky, Vorsitzender der UWG: Freie Bürger-Ratsfraktion. Wissenschaft und Produktion gehen auf dem ehemaligen Opel-Gelände in Laer, Mark 51.7, Hand in Hand. Eine Entwicklung, die der Unanbhängigen Wählergemeinschaft entgegen kommt. „Der Mix aus...

  • Bochum
  • 28.11.18
Politik

Opelschriftzug würde Schatten auf Gewerbegebiet Mark 51°7 werfen.

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" mahnt zu Fingerspitzengefühl. Wie die WAZ am 10. September berichtete, soll der alte OPEL-Schriftzug, der über dem ehemaligen Verwaltungsgebäude auf dem heutigen Mark 51°7-Gelände thronte, wieder angebracht werden. "Die Denkmalbehörde verstrickt sich hier in eigentlich guten Absichten, die aber für die Stadt ein denkbar ungünstiges Bild abgeben", kritisiert Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". "Erinnerungskultur...

  • Bochum
  • 19.09.18
  •  2
Überregionales
Auf dem fünften Oldtimertreffen in Heiligenhaus gab es wieder mal eine Menge zu sehen. Hier ein Ford 17 M als Cabriolet und ein Magrius-Löschfahrzeu Foto: Bangert

Das fünfte Oldtimertreffen in Heiligenhaus

Beim fünften Oldtimertreffen am Sonntag, 9. September, in der Heiligenhauser Innenstadt gab es eine Menge zu entdecken: Alte Volkswagen und Opel weckten bei vielen Besuchern Erinnerungen ans erste eigene Auto. Von 10 bis 20 Uhr hatten Liebhaber alter Fahrzeuge die Chance auf dem Treffen ihre eigenen Schätze zu präsentieren. Sie konnten sich untereinander auszutauschen und von Experte zu Experte entspannte Unterhaltungen führen.  Aber auch die anderen Gäste kamen ganz auf ihre Kosten....

  • Velbert
  • 16.09.18
Überregionales

Mann in Ennepetal angefahren: Hinweise gesucht

Am Donnerstag, 10. Mai, gegen 15.40 Uhr, ging ein 20-jähriger Schwelmer mit mehreren Beteiligten am rechten Fahrbahnrand der Straße Friedfeld in Richtung Beyenburger Stausee. In Höhe der Straße L414 fuhr ein grauer Opel an der Männergruppe vorbei. Hierbei fuhr das Fahrzeug so nah, dass es dem 20-jährigen über den Fuß rollte. Der 20-Jährige machte sich mit einem Schlag gegen den Pkw bemerkbar, aber der Opel-Fahrer fuhr weiter in Richtung Porta Westfalica und bog nach rechts in Richtung Wuppertal...

  • Schwelm
  • 11.05.18
WirtschaftAnzeige
Da geht die Sonne auf: Das Autohaus Borgmann hat über 140 Gebraucht- und 160 Neufahrzeuge im Angebot.
2 Bilder

Mokka, Astra, Corsa: Das Autohaus Borgmann startet in den Frühling

Wulfen. Der Frühling steht vor der Tür und beim Autohaus Borgmann in Dorsten-Wulfen erwartet die Kunden ein bunter Strauß frischer Ware und günstiger Angebote. Viele haben es schon erkannt, an der Hervester Straße ist der neue Gebrauchtfahrzeug-Platz prall gefüllt mit Tageszulassungen, Jung- und Jahreswagen. Über 140 Gebraucht- und 160 Neufahrzeuge stehen für die Kunden bereit zum Probesitzen und Probefahren – und die Fahrt kann schnell und unkompliziert in die heimische Garage führen. Die...

  • Dorsten
  • 26.03.18
Überregionales

Velbert: Brennender Pkw vor dem Tunnel Birth

Vollständig ein Raub der Flammen wurde am Dienstag kurz nach Mittag ein Pkw auf der Autobahn A 44. Das teilt die Feuerwehr mit. Ein 34-jähriger Gelsenkirchener war mit seinem Opel Corsa in Fahrtrichtung Heiligenhaus unterwegs, als das Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache in Brand geriet und circa hundert Meter vor dem Tunnel Birth auf dem Seitenstreifen zum Stehen kam. Es gelang dem Fahrer, den Wagen unverletzt zu verlassen. Opel brannte in voller Ausdehnung Als die um 14.05 Uhr...

  • Velbert
  • 21.03.18
Natur + Garten
Die Feinstaubbelastung ist in einigen Städten in Deutschland zu hoch. Jetzt drohen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge. 
Foto: Privat
2 Bilder

Ist der Diesel am Ende? Rückgang bei Autohändlern

Erst der Abgasskandal der Autoindustrie, nun drohende Fahrverbote in deutschen Großstädten. Es vergeht kaum noch ein Tag, an dem nicht neue Horrormeldungen für Dieselfahrer in den Medien erscheinen. Doch was sagen eigentlich die Autohändler? Und darf die Feuerwehr demnächst überhaupt noch ausrücken? Wir fragten einmal bei den Betroffenen nach. Benedikt Tiggelbeck ist Chef des gleichnamigen Opelhauses in Rees. "Die Kunden sind alle verunsichert, weil keiner weiß, was Sache ist, welche...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.03.18
Politik
18.01.2018 Dortmund Luedo - Werner Feld Naturschutzgebiet - Copyright Stephan Schuetze

Mahnwache: Werner Feld soll kein Gewerbegebiet werden

Die Bürgerinitiative Werner Feld lädt am Samstag (10.2.) ab 16 Uhr zu einer Mahnwache am Rand des Werner Feldes ein. Mit dieser Mahnwache will die Initiative für den Erhalt des Landschaftsschutzgebietes und Naherholungsgebiet an der Stadtgrenze zwischen Lütgendortmund und Bochum-Werne demonstrieren. Wie berichtet gibt es Überlegungen, das Gelände nördlich des ehemaligen Opelwerks III und der A 40 als mögliches Gewerbegebiet in die sogenannte Arbeitskarte des Regionalplans durch den...

  • Dortmund-West
  • 07.02.18
Überregionales

Tödlicher Unfall in Breckerfeld

Am heutigen Donnerstag, 18. Januar 2018, kam es zu einem tödlichen Unfall in Breckerfeld. Gegen 15 Uhr befuhr ein 63- jähriger Breckerfelder mit seinem PKW Opel Zafira die Deller Straße aus Breckerfeld kommend in Richtung Ennepetal. In Höhe der Einmündung Hasenkehr kam er mit seinem PKW aus bisher nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einen Baum und verstarb vor Ort. Der PKW wurde vollständig zerstört und musste durch einen Abschleppdienst...

  • Breckerfeld
  • 18.01.18
LK-Gemeinschaft
43 Bilder

Oldtimertreffen in Bergkamen

Trotz des schlechten Wetters konnten zahlreiche Besucher und Teilnehmer beim regelmäßigen Treffen in Bergkamen Rünthe durch den Veranstalter begrüßt werden. Hier einige Impressionen. Oldtimer-Remise Gut Keinemann

  • Bergkamen
  • 22.10.17
Ratgeber
Stellen die neuen Modelle vor (von links): Dennis Heming, Günter Brüggemann, Hans-Peter Mast, Jörg Borgmann und Heiko Wüsthoff
2 Bilder

Von sportlich bis elegant: Autohaus Borgmann präsentiert neue Modelle

Autofreunde aufgepasst – das Jahr bietet bei Autohaus Borgmann noch so manch eine Neuheit. Ganz nach dem Motto „7 in 17“ – unter dem das Jahr 2017 bei Opel steht. Nun ist der Höhepunkt erreicht: Das Team vom Autohaus Borgmann freut sich, die neuesten Modelle vorzustellen. Diese begeisterten bereits die Besucher der Internationalen Automobil Ausstellung, kurz IAA. Für den sportlichen Typ hat Borgmann den Insignia Grand Sport und Sports Tourer im Programm. Außerdem neu im SUV-Angebot ist...

  • Dorsten
  • 24.09.17
  •  1
WirtschaftAnzeige
Freuen sich auf Ihren Besuch: Verkaufsleiter Kay Fölling und Peter Pfeiffer (von links) geben Auskunft zur Dieselprämie.
3 Bilder

Autohaus Lüning: Dieselprämie für Opel und Skoda

Dorsten. Autofahrer aufgepasst! Nach dem Dieselgipfel gibt es auch beim Autohaus Lüning in Dorsten verlockende Rabattaktionen: Wer seinen alten Diesel verschrotten lässt, bekommt einen neuen Opel oder Skoda im Autohaus an der Glashütte wesentlich günstiger. Interessierte Kunden können ihr altes Dieselfahrzeug mit Euronorm 1 bis 4 gegen einen Neuwagen eintauschen. „Je nachdem, was für ein altes Auto man hat, wird die Prämie sehr interessant“, sagt Verkaufsleiter Kay Fölling der Autohaus Lüning...

  • Dorsten
  • 21.08.17
Politik
Er möchte ein Stück weit soziale Verantwortung übernehmen, erklärte H2K-Geschäftsführer Heiko Kurzawa (links) im Rahmen einer Pressekonferenz im Rathaus.

H2K stellt 100 Langzeitarbeitslose ein

Das Unternehmen H2K möchte 100 neue Arbeitsplätze für Herner schaffen. Diese Ankündigung machte Geschäftsführer Heiko Kurzawa bei einer Pressekonferenz im Rathaus. Auch Menschen, die lange arbeitslos waren, seien willkommen und würden eine Ausbildung im Sicherheitsgewerbe bekommen, so Kurzawa. Das Jobcenter unterstützt den Neustart in vielen Fällen durch Bildungsgutscheine, einen Eingliederungszuschuss oder Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds, erklärte der Leiter des Jobcenters, Karl...

  • Herne
  • 05.07.17
  •  1
Überregionales
So ramponiert war der Opel nach dem Unfall an der Bahnhofstraße. Foto: Polizei

Polizei: Pistaziendieb und 20.000 Euro Opel-Schaden

Nach dem Mann, der am Sonntag einen Mülleimer bedrohte (wir berichteten), vermeldet die Polizei jetzt einen Pistazien-Dieb. Sie haben noch nicht genug von den aktuellen Polizeimeldungen? Dann hier der neue Überblick: Kelleraufbrüche in Altenhagen: Am Dienstagabend, 27. Juni, machte ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Brinkstraße eine Nachbarin darauf aufmerksam, dass ihr Kellerraum aufgebrochen wurde. Die Geschädigte schaute sich den Schaden an, bemerkte noch weitere aufgehebelte...

  • Hagen
  • 28.06.17
Überregionales

Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Langenberg

Zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten kam es am frühen Dienstagabend in Langenberg. Das teilt die Polizei mit. Gegen 18.30 Uhr befuhr ein 19-jähriger Wuppertaler mit seinem Opel Corsa die Nordrather Straße aus Wuppertal kommend in Fahrtrichtung Langenberg. In einem abschüssigen und kurvigen Bereich verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und blieb abschließend auf dem Dach liegen. Drogen- und Alkoholtests verliefen...

  • Velbert-Neviges
  • 21.06.17
Politik

„NRW vor den Wahlen – Zwischen Sozialfall und Schickimicki“ Oder wie "RTL Spiegel TV Magazin" versucht, die NRW Wahlen zu manipulieren

Was das „RTL Spiegel TV Magazin“ gestern Abend, 7. Mai, 22:25 Uhr dem gewogenen RTL Zuschauer gezeigt hatte, das war schon reinste Wahlbeeinflussung anders kann man diese „Recherche“ wohl kaum einordnen. Ein oberflächlicher, langatmiger Bericht gespickt mit vielen Klischees, dessen einzige Aufgabe darin bestand, den Unterschied zwischen dem ach so abgehängten Ruhrgebiet und der Schickimicki Szene in Düsseldorf herauszuarbeiten. Es war eine billige Klischee Sendung über NRW und das...

  • Bochum
  • 08.05.17
  •  14
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.