Malermarkt im Haus Opherdicke begeistert Besucher

Anzeige
Haus Opherdicke
Holzwickede: Haus Opherdicke | Am 28. und 29. Mai fand der diesjährige Malermarkt im Haus Opherdicke in Holzwickede statt. Erfreulich viele Besucher waren gekommen, um die Werke der 31 Künstler in den zwei großen Ausstellungsräumen zu bewundern.

Der Posaunenchor Opherdicke-Geisecke spielte zur Eröffnung zu der die stellvertretende Bürgermeisterin, Frau Mölle, der Kulturdezernent des Kreises Unna, Herr Hengstenberg und der Organisator der Veranstaltung, der Karikaturist Klaus Pfauter die Anwesenden begrüßten.

Das Haus Opherdicke gab der Ausstellung ein würdiges Umfeld. Das sog. Bauhaus und die Scheune waren mit hunderten von Gemälden bestens bestückt. So fand jeder Kunstliebhaber eine reiche Auswahl verschiedener Stilrichtungen und Motive. Die angenehme Atmosphäre hat zu sehr vielen anregenden Gesprächen geführt und so manchen Gast zum Kauf eines Gemäldes veranlaßt.

Einige Künstler haben das Publikum mit Malaktionen in ihren Bann gezogen und gezeigt, wie die Kunstwerke in liebevoller Kleinarbeit entstehen.

Für das leibliche Wohl sorgten freundliche Freiwillige im Ausstellungscafe. Waffeln, Kaffee und Kuchen waren dabei die Hauptattraktionen. Als Alternative stand daneben die Restauration des Hauses Opherdicke zur Verfügung.

Weitere Bilder finden Sie hier.

Im Haus Opherdicke selbst findet gleichzeitig noch bis zum 14.August die Ausstellung des Malers Rolf Escher statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.