Verkehrsunfall in Hünxe zwischen Auto und Motorrad wegen überhöhter Geschwindigkeit – Zwei Verletzte Personen, nicht lebensbedrohlich

Anzeige
Hünxe: Wilhelmstraße | Lt. Polizeibericht befuhr heute am Montag, den 19. Juni2017, gegen 14:50 Uhr ein 51-jähriger Dinslakener mit seinem Motorrad die Wilhelmstraße aus der Straße Am Uhlensterz kommend. In einer Rechtskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der Motorradfahrer wurde schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzte. Die Beifahrerin aus dem Auto, eine 61-jährige Dinslakenerin, erlitt leichte Verletzungen.

Durch den Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 15.000 EUR. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Wilhelmstraße im betroffenen Teilbereich gesperrt und der Verkehr abgeleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.