Ideen Pool für Städte - zum Nachmachen empfohlen

Anzeige
Gerd Hiersemann

Arnsberg bietet kostenloses Parken für Elektro -Autos usw.

(28.02.2013)

Wer in Arnsberg mit seinem Elektroauto, Hybridauto, Plug - In Hybridauto oder einem anderen klimafreundlichen Autos unterwegs ist, kann dort in Zukunft kostenlos parken.
Für Fahrzeuge mit einem CO2-Ausstoß unter 100g pro Kilometer kann ein entsprechender Ausweis beantragt werden.

Klimaschutzmanager Sebastian Marcel Witte sagt:
„Wir schaffen so einen echten finanziellen Anreiz, beim nächsten Autokauf genauer auf den Verbrauch und die Fahrzeug-Emissionen zu achten“ … „Zudem bedeuten weniger Verbrauch und weniger Emissionen ja auch weniger Kosten für Kraftstoff. Das Portemonnaie wird durch effizientere Fahrzeuge also deutlich entlastet.“

Mit der Befreiung CO2-armer Fahrzeuge von der Parkgebühr auf öffentlichen Wegen und Plätzen unterstützt die Stadt Arnsberg auch die Bemühungen der Europäischen Union um die Reduzierung des CO2-Ausstoßes von Fahrzeugen. So gilt ab 2020 für Neufahrzeuge ein durchschnittlicher Höchstwert von 95g CO2 pro Kilometer.

Ein entsprechender Ausweis kann kostenfrei bei der Straßenverkehrsbehörde der Stadt Arnsberg beantragt werden. Weitere Infos dazu gibt es auf dem Klimaschutzportal der Stadt Arnsberg unter www.arnsberg.de/klima.

Via: Pressemeldung der Stadt Arnsberg

gelesen http://www.mein-elektroauto.com/.

Meine Meinung:

Eine gute Idee von der Stadtverwaltung Arnsberg. Als E-Fahrzeug - Interessent fände ich es noch besser, wenn diese Autos am Straßenrand in Arnsberg Öko - Strom beim kostenlosen Parken - tanken könnten. Wenn nicht schon möglich, ist es vielleicht für die Stadtväter eine nützliche Anregung. Zum Nachmachen in anderen Städten empfohlen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.