Kostenlos

Beiträge zum Thema Kostenlos

Kultur
Der Abend mit Carsten Bülow findet am Samstag, 14. Dezember um 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr) im Kulturhof Emst, Auf dem Kämpchen 16, in Hagen statt.

Charles Dickens` Weihnachtsgeschichte
Emster Weihnachtstradition: Carsten Bülow rezitiert Charles Dickens

Seit 2010 bildet der Dortmunder Rezitator und Schauspieler Carsten Bülow den Jahresabschluss im Kulturhof mit seiner szenischen Lesung nach der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Bei jedem seiner Auftritte begrüßt Bülow als Charles Dickens seine Zuhörer im zeitgenössischen Kostüm mit den Worten: „Mein Name ist Charles Dickens“, dann folgt die Erzählung von dem geizigen und unbelehrbaren Ebeneezer Scrooge, der nur an sich selbst und die Macht des Geldes glaubt. Er ist von sich überzeugt...

  • Hagen
  • 12.12.19
Ratgeber
Pfarrerin Barbara Weyand mit dem Rheinkamper Kirchenecho in den Händen. 9.000 Exemplare wurden kostenlos in den vier Gemeinden Eick, Meerbeck, Repelen und Utfort verteilt, zur Information der Gemeindemitglieder.

Zur Information ihrer Gemeindemitglieder geht die künftige Ev. Kirchengemeinde Rheinkamp einen ganz neuen Weg
Frisch erschienen: das erste „Rheinkamper Kirchenecho“

Frisch erschienen: die erste Ausgabe des „Rheinkamper Kirchenecho“. 9.000 Exemplare in ungewohntem Format verteilen ehrenamtliche Helfer jetzt in die Haushalte der Ev. Kirchenmitglieder in den Gemeinden Eick, Meerbeck, Repelen und Utfort. Gratis, versteht sich. Die Leser erfahren Neuigkeiten aus den vier Gemeinden, die Anfang des kommenden Jahres zur Ev. Kirchengemeinde Rheinkamp zusammenwachsen. So bekommen sie Informationen über geplante Veranstaltungen, etwa für junge Familien,...

  • Moers
  • 06.12.19
  •  1
Ratgeber
Die examinierte Krankenpflegerin und ausgebildete Pflegetrainerin Sigrid Schulz-Rohrbach leitet den kostenlosen Kurs für pflegende Angehörige im Krankenhaus Bethanien.

Moers - Kostenfreies Kursangebot in Bethanien
Angehörige mit Demenz pflegen

Plötzlich Pfleger Angehörige mit Demenz zu Hause zu pflegen stellt eine besondere Herausforderung für alle beteiligten Familienmitglieder dar. Am Mittwoch, 27. November, beginnt um 16.30 Uhr in der Krankenpflegeschule Bethanien ein spezieller Kurs, der Menschen bei der heimischen Pflege demenziell erkrankter Angehöriger unterstützen möchte. Kostenloser Kurs Der von der erfahrenen Krankenschwester und Pflegetrainerin Sigrid Schulz-Rohrbach geleitete Kurs ist für alle Teilnehmer kostenlos....

  • Moers
  • 22.11.19
Ratgeber
2 Bilder

Postkartenbingo
Postkartenbingo in Tönisheide.

Ab dem 01.November bis zum 31.Dezember findet in Tönisheide ein Postkartenbingo statt. Wer mitspielen möchte schreibt 10 Zahlen aus 75 Zahlen auf eine Post, Ansichts, Weihnachts oder Neujahrskarte an Lothar Jäger Zum Papenbruch 65 in 42553 Velbert - Tönisheide. Die Gewinner werden am 07.Januar beim Bingo im Cafe Restaurant Inside in Tönisheide auf der Wülfratherstr. ermittelt. Bitte den Absender nicht vergessen und die Teilnehmer müssen am 07.Januar 2020 anwesend sein. Es gibt schöne Preise zu...

  • Velbert-Neviges
  • 01.11.19
Kultur

Filmvorführung - Reim dein Leben

Reim dein Leben – ein Film des Medienprojekts Wuppertal Schon seit Jahrzehnten hat Rap-Musik eine große Relevanz für Jugendliche. In den letzten Jahren wurden besonders deutsche Rapper kommerziell sehr erfolgreich. Die Wortspiele und harten Texte finden viel Anklang bei jugendlichen Hörern, die lyrischen Provokationen des Gangsta-Rap stoßen aber auch auf Kritik. In den Filmen werden die Bedeutung und die Wirkung der Musik durch die jugendlichen Raphörer*innen selbst beschrieben. In...

  • 18.10.19
Kultur

Veranstaltungsort: Hochschule für Gesundheit Bochum
Wissen.schaft Verstehen - Sprechstunde bei Dr. Google

Sprechstunde bei Dr. Google: Seriöse Gesundheitsinformationen oder skrupellose Geschäftemacherei? 96 Prozent der Deutschen konsultieren Dr. Google bei Gesundheitsfragen, 53 Prozent mindestens einmal pro Monat, jeder Sechste sogar wöchentlich (Bertelsmann Stiftung 2018). Wir recherchieren im Internet und diagnostizieren uns selbst, ohne zu wissen, was tatsächlich dahinter steckt. Dieser Vortrag zeigt worauf wir achten sollten, gibt Einblicke in die Machenschaften unseriösen Anbietern und...

  • 16.10.19
  •  1
Ratgeber
Die Verbraucherzentrale bietet ein kostenloses Angebot rund ums Strom sparen an. Archiv-Foto: Karin Vogel

Fürs Klima und die Umwelt
Kostenlose Beratung zum Strom sparen

Gegen den Klimawandel, der spätestens diesen Sommer auch in Kamen spürbar wurde, wollen viele Menschen in der Sesekestadt etwas für das Klima tun. Ein Ansatzpunkt für viele kann dafür der eigene Umgang mit Strom und Heizwärme sein. Doch was genau ist der wirksamste Schritt? Die Verbraucherzentrale Kamen schafft Abhilfe. Kamen. „Gerade bei Entscheidungen, die Geld kosten, gilt: Nur wer gut informiert handelt, holt mit der Investition für sich selbst und das Klima das Beste raus“, sagt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.10.19
Kultur
Leseförderung mal ganz praktisch: Der Bochumer Autor Ben Redelings besucht Bochumer Grundschulen.

Jetzt bewerben für kostenlose Lesungen mit Ben Redelings
Onken Olsen kommt in die Grundschule

Bereits seit vier Jahren besucht der Bochumer Autor und Fußballkenner Ben Redelings Grundschulen in ganz NRW, um den Schülern sein Kinderbuch vorzustellen - eine spannende Abenteuergeschichte für Jungen und Mädchen. Nun hat sich Redelings in Kooperation mit dem Kulturbüro und mit Unterstützung der Kaufleute der "Bochumer Originale" ein schönes Projekt für Bochumer Grundschulkinder zur Leseförderung überlegt: Bochumer Schulen haben ab sofort die Möglichkeit, Ben Redelings für eine kostenlose...

  • Bochum
  • 10.10.19
Natur + Garten

Herbstlaub kann kostenlos entsorgt werden
Jetzt wird ordentlich sauber gemacht

Der Herbstanfang steht vor der Tür und damit purzelt auch die so farbenprächtige Blätterpracht. Damit das Laub der städtischen Bäume nicht zum Ärgernis wird, bereitet sich die ENNI Stadt & Service aktuell erneut auf einen besonderen Entsorgungsservice vor. Ab dem 7. Oktober können Moerser an sechs mobilen Sammelstellen wieder das Laub der städtischen Bäume kostenlos abgeben. Ulrich Kempken, ENNI-Abteilungsleiter Entsorgung/Reinigung, ist sicher, dass die bewährte Aktion auch in diesem...

  • Moers
  • 04.10.19
Kultur

Inklusiver Spielenachmittag im HdB

Wir spielen gemeinsam Spiele. Wir spielen immer am 3. Mittwoch des Monats. Der nächste Termin ist am 16.10.2019. Der Spielenachmittag ist von 17.00 bis 19.00 Uhr. Egal welches Alter, egal welches Spiel: Alle sind herzlich willkommen! Wir spielen gemeinsam in kleinen oder großen Gruppen, die vor Ort selbstständig gebildet werden. Wir haben einige Spiele im Haus. Nicht das richtige dabei? Dann bringen Sie einfach selbst ein Spiel mit. Die Veranstaltung wird von Gebärdendolmetscher*innen...

  • Bochum
  • 01.10.19
  •  1
Kultur
4 Bilder

Kostenlose Workshops in der Realschule
Roboter und Programmieren

Im Rahmen der Europäischen Code Week vom 5. bis zum 20. Oktober 2019 bietet das CCDo-Bildungszentrum Brackel e. V. zusammen mit der Fridtjof Nansen Realschule kostenlose Workshops für Kinder und Jugendliche an. Die EU Code Week wurde im Jahr 2014 durch die Europäische Union ins Leben gerufen und fordert auf, in dieser Zeit europaweit Projekte rund ums Coding (engl. für Programmierung von Computern) mit Kindern und Jugendlichen durchzuführen. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem Jahr...

  • Kamen
  • 29.09.19
Ratgeber
Nun gibt es auch im Dinslakener Stadtpark ein öffentliches WLAN.

Ausbau vorangetrieben
Dinslakener Stadtverwaltung bietet kostenfreies WLAN im Stadtpark an

Nun gibt es auch im Dinslakener Stadtpark ein öffentliches WLAN. 2016 zunächst umgesetzt am Neutorplatz und am Altmarkt, wurde das öffentliche und kostenfreie Service-Angebot 2017 auch im Lesegarten der Stadtinformation am Rittertor etabliert. Jetzt folgte der Ausbau im Stadtpark. Dort wurden drei neue Access-Points an den Seiten des Rathauses installiert, die die Stadtpark-Seiten zum Teich, zum Kreisverkehr und zum Theodor-Heuss-Gymnasium mit freiem Internet versorgen. Antje Vancraeyenest...

  • Dinslaken
  • 27.09.19
Sport
Es wird naß ;-)
3 Bilder

Es wird wieder naß!
Die DJK TuS Ruhrtal bietet allen Interessierten einen Schnuppertermin Wassergymnastik

Es ist soweit ;-): Es wird wieder naß! Am Freitag, 20. September 2019 bietet die DJK TuS Ruhrtal um 14.45 Uhr einen Schnuppertermin Wassergymnastik in der Hüllbergschule an. Interessierte können sich einen Platz sichern unter 02302 800677 oder unter m.kramer@djk-ruhrtal-witten.de. Wer schon immer mal bei einer Wassergymnastik teilnehmen wollte oder es mal wieder probieren möchte, ist hier genau richtig. Es gibt kostenlos und unverbindlich viel Spaß im Wasser und Informationen zum...

  • Witten
  • 15.09.19
Kultur

Ausstellung zum persönlichen Budget mit Vernissage

Wanderausstellung: Das Persönliche Budget – Mehr als Geld. Mit der Einführung des „Persönlichen Budgets“ im Jahr 2001 wurde eine wichtige Möglichkeit für Menschen mit Behinderungen geschaffen, anstelle von Dienst- und Sachleistungen ein Persönliches Budget für ihre Teilhabeleistungen zu wählen. Sie können damit ihren Lebensraum aktiv mitgestalten und selbstbestimmt über die ihnen zustehenden Leistungen zur Teilhabe entscheiden. Seit 2008 besteht ein Rechtsanspruch auf Leistungen in Form des...

  • Bochum
  • 13.09.19
  •  1
LK-Gemeinschaft

Eine tolle Sache
Nachahmenswert

Ein Supermarkt in Mönchengladbach zahlt Senioren einmal pro Woche ein Taxi zum Einkaufen, und auch den Heimweg. Bei Bedarf trägt der Taxifahrer die Einkäufe nach oben. Eine tolle Sache, denn viele Senioren schaffen den Weg zum Supermarkt nicht mehr. Online bestellen mögen sie nicht so sehr , und Lieferdienste sind oft zu teuer. Es fehlt auch die Begegnung mit den Menschen. Aber auch daran wurde gedacht: In der Cafeteria des Supermarktes gibt es Kaffee und Kuchen auf Kosten des...

  • Düsseldorf
  • 12.09.19
  •  11
  •  3
Natur + Garten

Entsorgung auf dem Recyclinghof in Pöppinghausen
Kostenlose Grünabfallsammlung

Nach den Sommertagen gilt es, den Garten auf den Herbst und den Winter vorzubereiten. Dabei fallen mehr Grünabfälle als sonst üblich an und übersteigen mitunter das Fassungsvermögen des Bioabfallbehälters oder des eigenen Komposts.  Der EUV Stadtbetrieb bietet den Bürgern zweimal im Jahr – im Herbst und im Frühling – an, den privaten Grünabfall kostenlos auf dem Recyclinghof in Pöppinghausen zu entsorgen. Von Montag (16. September) bis Samstag (12. Oktober) werden haushaltsübliche Mengen zu...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.09.19
Ratgeber

Kostenloses Angebot für junge Familien im KBF Wesel
Offener Treff für Eltern mit Kinder im 1. Lebensjahr

Ein offener Treff für alle interessierten Eltern oder Großeltern beginnt ab Donnerstag, 12. September um 9.30 Uhr oder am Freitag, 13. Setember um 9.30 Uhr unter der Leitung von Frau Katrin Schmitz bzw. Lena Wissmann. Bei diesem durch das Land NRW geförderten Elternstart-Kurs ist ein Einstieg jederzeit möglich, es ist keine Anmeldung notwendig, die Teilnahme ist gebührenfrei. Weitere Informationen: Kath. Bildungsforum Telefon 0281-24581 oder online www.kbf-wesel.de

  • Wesel
  • 05.09.19
Kultur
7 Bilder

KITZ.do Tag der offenen Tür
Neugier genügt - Spannende Versuche und tiefe Einblicke in die Labore von KITZ.do

Getreu dem KITZ.do-Motto „Neugier macht schlau“ öffnet das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund am 21. September seine Labore und Werkstätten für neugierige Blicke und Menschen mit Forscherdrang und Experimentierfreude. Von 16.00 – 20.00 Uhr können Besucher zwischen 4 und 99+ Jahren in die Welt der Naturwissenschaften und Technik eintauchen und selber ausprobieren, was sie schon immer wissen wollten - oder entdecken, was sie bisher noch gar nicht kannten. Das Team des KITZ.do,...

  • Dortmund
  • 03.09.19
Kultur
Freuen sich auf viele Besucher auf dem Vinckeplatz, die Macher von Kreuzviertel pur.

Open Air am Wochenende auf dem Vinckeplatz
Mitfeiern bei Kreuz4tel pur

Jede Menge Live-Musik gibt's am Wochenende bei Kreuzviertel Pur auf dem Vinckeplatz, dazu Leckeres und Getränke. Eintritt frei heißt es am Freitag, 6. September, ab 17:30 Uhr bei der Open Air-Fete, um 18 Uhr spielt Different Inside, ab 20 Uhr treten Tres Tosteron auf. Weiter gefeiert wird Samstag, 7. September, ab 15:30. Musik machen ab 16 Uhr Jonas & Finn, gefolgt um 18 Uhr von den Sunflames und zum Finale um 20 Uhr sorgen die Birdies für Stimmung.

  • Dortmund-City
  • 02.09.19
Ratgeber

TalentTage Ruhr 2019
3D-Druck Workshop für Jugendliche

3D-Drucker werden immer wichtiger. In der Industrie und Forschung sind sie heute schon unverzichtbar, aber auch im privaten Bereich sind viele fasziniert von der Technik. Das zdi-Netzwerk Perspektive Technik lädt daher am Donnerstag, 26. September, Schülerinnen und Schüler ab der siebten Klasse zu einem Basisworkshop „3D-Druck Konstruktion“ ein. Der Workshop findet von 14.30 bis 18.30 Uhr in seinem Schülerlabor (Naturwissenschaftliches Zentrum (NTZ), Parkstraße 42, Raum 302, 59425 Unna)...

  • Unna
  • 01.09.19
LK-Gemeinschaft

Markus Haxter zeigt sein können
Meisterkoch auf Unnas Wochenmarkt

Im Rahmen der Aktionstage Ökolandbau reist der prominente Spitzenkoch Markus Haxter in verschiedene NRW-Städte – und ist am 3. September in Unna zu Gast. Am Dienstag, 3. September, werden auf dem Wochenmarkt in Unna vor den Augen des Publikums von 12 bis 15 Uhr verschiedene Menüs und Gerichte aus biologischen Zutaten zubereitet und anschließend kostenlos zum Probieren angeboten. Vom Koch persönlich erhalten Besucher der Veranstaltung auch Tipps, Rezepte und Anregungen aus der Profiküche. Wer...

  • Unna
  • 27.08.19
Kultur
Annette Rosskamp spricht über "Die Angst vor dem eigenen Sterben überwinden".
3 Bilder

Vortrag und Fotoausstellung 10. Oktober 2019, 19 Uhr
Fragt einfach die Kinder!

„Lebe bevor du stirbst, denn das Leben ist schön!“ Das hat Annette Rosskamp von den Kindern gelernt. Von besonderen, schwer kranken Kindern, denen sie viele Jahre lang ehrenamtlich Herzenswünsche erfüllt hat. Das Vermächtnis dieser Kinder gibt sie nun in ihrer Arbeit als Trauerbegleiterin und –rednerin weiter. Und in einem Vortrag am 10. Oktober 2019, 19 Uhr, im Bestattungshaus Götza über die Angst vorm Sterben und wie man ihr begegnen kann. Visuell begleitet wird sie dabei von Werken der...

  • Herten
  • 19.08.19
  •  1
  •  1
Kultur

1. Niederrheinische Kunstbuch-Tauschbörse
Niederrheinischer Kunstverein erweckt Tauschbörse

Erste Niederrheinische Kunstbuch-Tauschbörse Kunstbuch-Tauschbörse am Dienstag, 02.09. im Haus Eich, Klever-Tor-Platz 4, 46483 Wesel, um 19 Uhr. Der Niederrheinische Kunstverein lädt zu einer besonderen Veranstaltung ein: BesucherInnen können Ihre Kunstbücher und -kataloge mitbringen und untereinander tauschen. So findet sicherlich manches Kunstbuch einen neuen Liebhaber. Pro Besucher dürfen maximal 5 Bücher mitgebracht werden. Was keine neuen Abnehmer findet, muss allerdings wieder mit...

  • Wesel
  • 16.08.19
Natur + Garten
Tanja Reckers von der Caritas, Roland Fleischhacker, Jürgen Dietrich (beide Reparatur-Café), Rolf Unterwagner vom Sanitätshaus Unterwagner, Edgar Nesbach, zuständig für den Hauptfriedhof, Kornelia Jordan  von der Stadt Moers, Inga Krenn von der Friedhofsverwaltung, Monika Rudolph-Ketterl vom Sanitätsgeschäft Hodey, Lutz Hormes von der ENNI, Bianca Solop, Orthopädietechnik Bültzingslöwen, und Brigitte Brähler von der Friedhofsverwaltung (v.l.n.r.) machen Leuten Beine.

Wo Hilfe benötigt wird: Sechs Rollstühle stehen Trauernden kostenlos zur Nutzung zur Verfügung
Hier geht was - trotz Rollstuhl

Der Energie-Anbieter ENNI bietet am Moerser Hauptfriedhof einen neuen Service an: Sechs Rollstühle stehen Trauernden hier ab sofort kostenlos zur Nutzung zur Verfügung. Das Angebot soll insbesondere Menschen ansprechen, die im Alltag nicht auf einen Rollstuhl angewiesen sind, bei Bestattungen aber den Bedarf verspüren, eine solche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Initiative für das Projekt ging vom Caritasverband Moers-Xanten sowie dem Bestattungsunternehmen Reiner Horn aus. Das...

  • Moers
  • 11.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.