Sonderkonzert PRO MUSICA in der Johanneskirche

Anzeige
Der Kammerchor der Frauenkirche Dresden. (Foto: Veranstalter)
Iserlohn: Johanneskirche |

Nur noch wenige Tage sind es bis zum 55-jährigen Kirchenjubiläum der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, zeitgleich mit dem 10-jährigen Bestehen der Frauenkirche Dresden.

Diese beiden Anlässe nimmt der Kammerchor der Frauenkirche Dresden unter der Leitung seines Kantors Matthias Grünert, der auch die Orgel spielen wird, zum Anlass um am Sonntag, 8. November 2015, 17.00 Uhr, in der Johanneskirche das Sonderkonzert PRO MUSICA zu gestalten. Die musikalische Brücke zwischen Dresden und Iserlohn geht damit in eine neue Runde. Es werden Chor- und Orgelwerke von J. S. Bach, Mendelssohn, Rheinberger u. a. zu hören sein.
Bevorzugte Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf u.a. in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371-2171819/20. Karten an der Tageskasse ab 16 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.