Jobcenter in Netphen bedroht

Anzeige
Netphen: Jobcenter Siegen | Am Montag, den 05.08.2013 wurden mehrere Einsatzteams von der Leitstelle der Siegener Polizei zur Außenstelle des Jobcenters im Rathaus Netphen entsandt. Auslöser war nach Presseberichten ein Drohanruf einer Kundin, die sich darüber beschwert hatte, dass ihre Sozialleistungen nicht fristgerecht und in voller Höhe angewiesen worden waren.

Vorsorglich stellten die Jobcentermitarbeiter die Arbeit ein.
wirsiegen.de




Nach dem Todesfall im JobCenter Neuss am 26.09.2012 hatten viele Jobcenter die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt und zum Teil Sicherheitsdienste beauftragt um den Schutz der Jobcentermitarbeiter zu gewährleisten.

Auch wurden Grundsatzerklärungen der Jobcenter gegen Gewalt am Arbeitsplatz verfasst und ausgehängt.
gegenGewalt.jpg

Des ungeachtet geht die Gewalt gegen die Kunden in Form von Sanktionen, Leistungseinstellungen und Energiesperren als passive Gewalt weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.