Öffentliche Diskussionsveranstaltung mit Prälat Dr. Karl Jüsten, am 17.02. im Theater am Ziegelbrand in Menden

Anzeige
Prälat Jüsten (Foto: privat)
Auf den ersten Blick mag man sich fragen, was Sport und Kirche gemeinsam haben. Schließlich geht es beim Sport um Gewinnen und Verlieren sowie auch um Unterhaltung. In der Kirche hingegen steht der Glaube im Mittelpunkt. Doch bei näherer Betrachtung findet man schnell gemeinsame Werte, die sowohl in der Kirche als auch im Sport zählen, wie beispielsweise Gemeinschaft, Respekt, Gerechtigkeit, Hilfsbereitschaft und Toleranz. Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag hat Prälat Dr. Karl Jüsten, Leiter des Kommissariats der deutschen Bischöfe, eingeladen, um in einer öffentlichen Veranstaltung über gemeinsame und unterschiedliche „Werte in Kirche, Sport und Gesellschaft“ am 17. Februar ab 18.30 Uhr zu diskutieren. Die Moderation übernimmt Miodrag Soric (Journalist, Washington D.C.). "Unsere Gäste dürfen sich auf jeden Fall auf eine gleichermaßen unterhaltsame wie nachdenklich machende Veranstaltung freuen," so die heimische Abgeordnete, die sich freut, diesen hochkarätigen Gesprächspartner in Menden begrüßen zu können. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit Dagmar Freitag und Prälat Dr. Karl Jüsten über Werte in Kirche, Sport und Gesellschaft auszutauschen. Die Veranstaltung findet im Theater am Ziegelbrand, Am Ziegelbrand 18 in Menden statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.