R ...E H - Mobil im Drüpplingser Feld

Anzeige
Es ist unglaublich .... So oft habe ich noch kein Reh am Tag in der freien Wildbahn gesehen. Der kleine Rehbock scheint sich vor dem Menschen nicht zu fürchten. Friedlich äsend macht es seine Runde und nähert sich dem Auto in dem ich mit offenem Fenster sitze. Nur so gelingt mir eine Nahaufnahme mit dem Handy.
Fast stellt sich die Frage warum dieses Tier seine Scheu vor dem Menschen verloren zu haben scheint ?
Natürlich hat es mit dem EFahrzeug wenig Lärm beim Näherkommen gegeben. Ich vermeide jedes laute Wort und muss dann nach einiger Zeit wegen eines heranrasenden Motorrades weiterfahren. Da bekommt das Reh doch einen Schreck und flüchtet in Richtung Wald.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.