TC Iserlohn: Kreismeister ermittelt

Anzeige
Die Bestplatzierten ihrer Altersklasse trafen sich im Anschluss an die Kreismeisterschaften zum gemeinsamen Siegerfoto. Foto: Günther

Auf der Tennisanlage des TC Iserlohn wurden die Kreismeister der Jugendlichen ermittelt.


In der Klasse U12 gewann Erol Cetindas vom TuS Neuenrade das Endspiel gegen Thilo Lorenz vom TCI. Dritter wurde Mika Kreisel vom TC Hütte Altena. In der Klasse U14 siegte Paul Cornelius gegen Mika Jung im Endspiel. Den dritten Platz belegte Tim Schliepek, allesamt vom Lüdenscheider TV. In der Klasse U 16 gewann Felix Struck vor Tim Struck, beide TCI. Dritter wurde Mats Heimbecher vom TC WB Hemer. In der ältesten Spielklasse U18 gewann Noah Alexander Müschenborn das Endspiel gegen Lennard Barsekow, beide vom TuRa Frisch auf Eggenscheid. Den dritten Platz erkämpfte sich Johannes Fleischhauer vom TCI.
Bei den Mädchen siegte in der Klasse U12 Jona Maxwitat vom TCI vor Tijana Petrovic vom TuRa Frisch Auf Eggenscheid und Annabell Mense vom TC Menden. In der Klasse U14 gewann das Endspiel Lili Sanz vom TCI gegen Jil Hellerforth vom LTC Augustenthal. Dritte wurde Eva Hablowetz vom TC Halver. In der Klasse U16 freute sich Maria Spies vom TC Menden über den Titel. Zweite wurde Kim Eileen Schwarz vom TC WB Hemer vor Livia Krimpelbein vom VFL Platte Heide.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.