Bürgerbad Leitmecke erhält Fördermittel in Höhe von über 1,3 Millionen Euro

Anzeige
Foto: Die Hoffotografen GmbH
Das Mendener Bürgerbad Leitmecke e.V. erhält eine Förderung in Höhe von 1.328.000 Euro durch das Land Nordrhein-Westfalen. Die Mittel werden im Rahmen des Projekts „Soziale Integration im Quartier“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des zur Verfügung gestellt, teilte das Ministerium mit.

„Das ist eine sehr gute Nachricht für Menden“, zeigt sich die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag zufrieden. Sie setzte sich mit einem Unterstützungsschreiben persönlich für den Antrag der Stadt Menden ein, da ihr die Zukunft des ehrenamtlich betriebenen Freibades am Herzen liegt.

„Die Mendener haben mit vorbildlichem Engagement für den Erhalt der Leitmecke gekämpft. Für die Stadt, den Betreiber- und Unterstützerverein ebenso wie für die Mendenerinnen und Mendener ist die Förderzusage daher ein großartiger Erfolg, zu dem ich von Herzen gratuliere. Die Betreiber können damit ihre hervorragende Arbeit der vergangenen zehn Jahre mit neuem Schwung fortsetzen,“ freut sich Dagmar Freitag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.