Nachträglich tierische Bescherung

Anzeige
Jede Menge Geschenke spendeten die Kunden bei der "tierischen Wunschbaumaktion". Foto: Schulte
Da kam wieder große Freude auf bei den Vertretern von verschiedenen heimischen Tierhilfe-Organisationen (und natürlich ihren tierischen Schützlingen): Exakt 400 Geschenke - vom Kaninchen-Streu über das Katzenhaus bis hin zu Hundefutter - spendeten die Kunden des Hemeraner „Zookauf“ in der Vorweihnachtszeit bei der dortigen „tierischen Wunschbaumaktion“ für den guten Zweck. Zookauf-Inhaberin Elke Wessels (li.) bedankte sich bei der Übergabe der Spenden an die Vereinsvertreter nochmals für die große Unterstützung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.