Schmuck und Bargeld in Seniorenheim entwendet

Anzeige
Kalkar: Gasthausstege | Am Donnerstag (8. Mai 2014) gegen 16.30 Uhr wurde die 83-jährige Bewohnerin eines Altenwohnheimes an der Gasthausstege Opfer eines Trickdiebstahls. Eine junge Täterin schellte an der Haustür des Wohnheimes an und wurde von der Bewohnerin über die Gegensprechanlage angesprochen. Weil die angebliche Besucherin vorgab, nichts verstehen zu können, begab sich die 83-Jährige zur Haustür. Dort wurde sie in ein Gespräch verwickelt. Vermutlich stahl ein Mittäter, der sich bereits im Hausflur befand, währenddessen Schmuck und Bargeld aus der Wohnung. Unvermittelt brach die Unbekannte das Gespräch nach einem kurzen Telefonat ab. Die Tatverdächtige wird als 25-30 Jahre alt und 150-155 cm groß beschrieben. Sie sprach gebrochenes Deutsch. Hinweise zu verdächtigen Personen oder gleichgelagerten Fällen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.