Tankstelle an der Bahnhofstraße in Kalkar überfallen

Anzeige
Kalkar: Bahnhofstraße | Ein bisher unbekannter Mann hat am Montag (26.10.2015) eine Tankstelle überfallen. Um 22.50 Uhr betrat der Einzeltäter den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Bahnhofstraße. Er bedrohte die 50jährige Kassiererin mit einer Schusswaffe und raubte Bargeld. Der Täter flüchtete nach Tatausführung zu Fuß in Richtung "Am Rietegatt". Täterbeschreibung: ca. 175-180 cm groß, schlanke, sportliche Statur, bekleidet mit dunkler Hose, dunkler Jacke, unter der Jacke helles Kapuzen-Shirt. Der Täter trug bei Tatausführung Handschuhe und eine Sonnenbrille. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 02824-880 mit der Kripo in Kalkar in Verbindung zu setzen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.