Kalkarer Blockflöten backen zu St. Martin

Anzeige
Die Kinder im Blockflötenkurs vom Musik Verein Calcar hatten in der St. Martin Woche eine besondere Gruppenstunden. Die Leiterin Marie-Christin Olschak hat mit ihnen Weckmänner gebacken. Natürlich wurde der Kreativität der Blockflötenkids freien Lauf gelassen und somit gab es auch Blumen, Schnecken und Herzen zu naschen.
Aber es gab nicht nur was zum Riechen und Schmecken, sondern auch was zum Hören! Denn in der Backzeit wurde fleißig musiziert. Den Blockflöten wurden die ersten Weihnachtstöne entlockt, denn das nächste Fest steht schon bevor.
Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen, samstags um 9:30 Uhr im Gemeindezentrum auf der Jan-Joest-Straße 12 vorbei zu schauen. Weitere Informationen im Internet unter www.musikverein-kalkar.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.