Karl Braam gibt nach 38 Jahren den Vorsitz des St. Martinskomitees ab

Anzeige
Auf dem Foto von links nach rechts: Erwin Grootens, Alexandra Beckers, Karl Braam, Günter Pageler, Kristin Wälbers
Kalkar: Marktplatz | Jahr für Jahr reitet St. Martin auch durch Kalkar und sehr viele Kinder ziehen mit ihren bunten Laternen hinter ihm her. Abschließend versammeln sich alle auf dem historischen Markt um das Lagerfeuer herum und St. Martin erzählt den Kindern seine Geschichte, nämlich die Mantelteilung, bei der er einem armen Bettler die Hälfte seines Mantels schenkt, damit er nicht mehr frieren muss. Anschließend werden in verschiedenen Örtlichkeiten Martinstüten an die kleineren Kinder verteilt. Soweit so gut. Das hört sich jedenfalls alles sehr einfach an, dennoch steckt aber eine ganze Menge Arbeit in den Vorbereitungen.
Wer aber diese ehrenamtliche Arbeit erbringt, wird eigentlich nie so richtig transparent.
Eingebunden in die Vorbereitungen und Durchführungen sind unendlich viele Personen, z.B. aus der Josef-Lörks-Grundschule, den Maltesern, der Feuerwehr, …… und letztendlich sowie hauptverantwortlich der Geschäftsführer. Dieses Amt hat seinerzeit Herr Karl Braam als 40-jähriger übernommen und 38 Jahre mit Leidenschaft gweführt. Jetzt war es für ihn an der Zeit, das Ruder in jüngere Hände zu übergeben.
Aus diesem Grund fand am 23. Februar 2016 eine außerordentliche Versammlung des Kalkarer Martinsausschusses statt. Nachdem zum 38. Mal von den Kassenprüfern eine einwandfreie Kassenführung bestätigt und gleichzeitig einstimmig die Entlastung der Geschäftsführung beschlossen wurde, kam es zu einer kurzen Diskussion über die Zukunft des Martinskomitees. Danach wurde recht schnell festgestellt, es wird in Zukunft ein 4-köpfiges, verantwortliches Gremium geben: Alexandra Beckers, Kristin Wälbers, Erwin Grootens und Günter Pageler (Vorsitzender) wurden von der Versammlung jeweils einstimmig gewählt.

Mit allgemeiner Erleichterung wurde festgestellt, St. Martin wird auch in Zukunft durch Kalkar reiten, den Kindern seine Geschichte erzählen und anschließend mit Martinstüten erfreuen.

Auf dem Foto von links nach rechts:
Erwin Grootens, Alexandra Beckers, Karl Braam, Günter Pageler, Kristin Wälbers
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.