Hits voller Seele und Feuer - Samstag, 28. November, steigt die Live-Musik-Party des Jahres

Anzeige
Einer der vielen internationalen Stars, die am Samstag, 28. November, die Stadthalle Kamen mit Hits von Soul bis Joe Cocker bewegen: Charles Rolle von The Drifters. (Foto: Stadthalle Kamen)
Kamen: Stadthalle Kamen |

Das musikalische Highlight des Jahres startet am Samstag, 28. November, mit voller Soul-Power um 19 Uhr in der Stadthalle Kamen. Wenn in der modernen Veranstaltungshalle am Rathausplatz internationale Stars der Soul- und Rockgeschichte zusammen mit den Kamenern für eine unvergessliche Partynacht sorgen, dann ist auch der Ausnahmesänger Charles Rolle mit von der Partie.

Charles Rolle ist als Sänger der legendären US-amerikanischen Vokalgruppe The Drifters bekannt, die den Soul der Sechziger und Siebziger mit mehreren Welthits mitgeprägt haben. Begleitet von der Allstarband Black & White, dem Joe Cocker-Saxophonisten Norbert Fimpel und weiteren internationalen Profimusikern bietet Charles Rolle eine stimmliches und energiegeladenes Feuerwerk aus Hits von Disco über Oldies und karibischer Musik bis hin zu Rock und packenden Soul-Grooves.
Charles Rolle steht für positive Stimmung und Energie. Seine Leidenschaft und Präsenz bringt der The Drifters-Sänger aus einem Rollstuhl heraus auf die Bühne. „Neben dem Verlust meines Kindes war mein Konzertunfall 2008 der größter Niederschlag in meinem Leben“, berichtet Charles Rolle. Doch er hat den Soul, der ihn innerlich heilt, der seinen Schmerz in wunderbare Momente auf den Konzertbühnen der Welt umwandelt.
Als Charles Rolle noch jünger war, da war er vom allabendlichen Lichtermeer und der glänzenden Oberfläche der Casinos und Bühnen in Las Vegas schnell gelangweilt. Er wollte Neues entdecken, so dass es ihn erst mit den Platters in unruhigen Zeiten durch Mexiko und später mit den Ed Butlers Four Tops durch Europa und Spanien zog. Dort lernte Charles Rolle seine Ehefrau kennen, mit der er bis zum Tage auf Mallorca lebt und von wo aus er mit Buddy Griffins The Drifters bis 2008 auf Tour ging und bis heute täglich vor Publikum singt.
„Ich will die fast verlorene Kunst der klassischen Soul-Vocalgruppen und die guten, alten Hits am Leben halten. Klar, ich mag auch neue Sachen, wie Bruno Mars, John Legend und Beyoncé, aber die alten Soul-Songs sind so voller positiver Kraft, sind dabei extrem tanzbar und haben die schönsten Melodien“, beschreibt Charles Rolle sein Brennen für die Musik und ergänzt: „In Kamen war ich noch nie und ich bin gespannt. Falls es da kalt sein sollte, dann keine Angst: Ich werde mit den Kamenern die City anheizen.“
Dafür werden auch zahlreiche Joe Cocker-Hits sorgen, welche die Urgesteine der lokalen Soul- und Rockszene Black & White zusammen mit Musikfreunden präsentieren. Die niederländische Combo 4Fun bringt im Vorprogramm schmissige Hits der Sixties, Blues, Funk und aktuelle Hits zum Besten. Alle Lichter sind auf grün. Die Party kann also kommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.