+++ Schwerer Unfall Kamener Kreuz: Hubschrauber gelandet +++

Anzeige
Wenn es am Kamener Kreuz kracht, ist Christoph Dortmund oft dabei, wenn es gilt, Leben zu retten. (Archiv-Foto: DRF Luftrettung)

Heute Nachmittag, 27. Januar, 13.49 Uhr, prallten nach ersten Erkenntnissen bei Kamen auf der A1 in Richtung Köln ein Lkw und ein PKW aufeinander.

Mindestens eine Person ist nach derzeitigem Informationsstand verletzt. Ein Rettungshubschrauber ist auf der Richtungsfahrbahn Köln gelandet. Die Polizei hat die Auffahrt in Rünthe gesperrt.
Derzeit ist die Fahrtrichtung Köln gesperrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.