Pfefferspray ist keine Lösung: Info-Abend für Frauen

Anzeige

Angst vor sexueller Gewalt ist für viele Frauen nichts Neues. Seit den Vorfällen in der Silvesternacht aber ist das Sicherheitsempfinden von Frauen noch stärker gesunken und viele sind verunsichert. Die Gleichstellungbeauftragte der Stadt Kamen und die Kreispolizeibehörde laden interessierte Frauen deshalb zu einem Informationsabend am Dienstag, 9. Februar, ein.

„Wir möchten Frauen an diesem Abend die Möglichkeit bieten, Fragen und Antworten in möglichst großer Runde auszutauschen“, so Martina Grothaus, Gleich-stellungsbeauftragte der Stadt Kamen. Die Präventionsdienststelle der Kreispolizei wird über mögliche Gefahren aufklären und Möglichkeiten aufzeigen, wie Frauen Stärke zeigen und sich auch ohne Pfefferspray oder andere Waffen zur Wehr setzen können. Der Infoabend beginnt um 19 Uhr in der Stadtbücherei, Markt 1. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist eine von mehreren, die die Gleichstellungsbeauftragten gemeinsam mit der Kreispolizeibehörde im Kreis Unna durchführen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.