Für die Frau am Steuer wird das teuer ...

Anzeige
Die Geschichte passierte zwar im Südkreis, aber diese Presseinfo der Kreispolizeibehörde Kleve wollen wir unseren Lesern nicht vorenthalten:

"Am Sonntag (24. März 2013) gegen 13.05 Uhr befuhr eine 53-jährige Frau aus Straelen mit ihrem Pkw die Broekhuysener Straße (B 221) in Fahrtrichtung Nettetal, geriet auf die Gegenfahrbahn und touchierte den Pkw eines 52-jährigen Mannes aus Moers. Die 53-Jährige flüchtete von der Unfallstelle und konnte erst auf einem Feldweg vom 52-Jährigen angehalten und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Da ihre Atemluft nach Alkohol roch, sollte ihr eine Blutprobe entnommen werden. Die 53-Jährige verhielt sich äußerst aggressiv, beleidigte die Polizeibeamten und leistete Widerstand. Nach Entnahme einer Blutprobe verblieb sie bis zum Montag zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam."
0
1 Kommentar
55
Okay Över aus Emmerich am Rhein | 28.03.2013 | 13:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.